Neu: Orthomol Pure + Green

Wir nehmen Sie mit auf eine kleine Reise um die Welt. Sie startet in Frankreich: Hier wächst im sonnigen Süden die Cantaloupe-Melone. Diese besondere Frucht enthält Superoxid-Dismutase (SOD), ein antioxidativ wirkendes Enzym. Sie trifft in unserem neuen Produkt Orthomol Magnesium Plus auf den Mineralstoff, der eine wichtige Rolle im Muskelstoffwechsel spielt und zu einer normalen Muskelfunktion beiträgt.

Vom Süden ...

Weiter reisen wir nach Südamerika: Von Peru aus fand die Physalis ihren Weg nach Europa über das Kap der Guten Hoffnung. Ihrer langen Reise verdankt sie daher auch Namen wie Inkabeere, Andenbeere oder Kapstachelbeere. Die Früchte enthalten u. a. Eisen sowie Zink und sind reich an Vitamin B1 und Niacin. Kombiniert wird Physalis-Extrakt mit Vitamin D3 aus Lichen in unserem neuen Produkt Orthomol Vitamin D3 Plus.

... in den Norden Amerikas

Mikroorganismen ausgewählter Bakterienstämme treffen in Orthomol Pro Cran Plus auf eine Frucht, die weiter nördlich wächst: die aus Nordamerika stammende Cranberry. Auch als Großfruchtige Moosbeere oder Kranichbeere bekannt, ist sie mit der Preiselbeere verwandt. Die Beeren enthalten sekundäre Pflanzenstoffe wie Proanthocyanidine mit ihren antioxidativen Eigenschaften.

Aus Neuseeland ...

In Neuseeland wächst die Kiwi. Ursprünglich aus Sudwestchina kommend, wird sie auch als Chinesische Stachelbeere bezeichnet. Schon früh kam die Frucht nach Neuseeland, wo sie bis heute in großem Stil angebaut wird und ihren populären Namen erhielt – wahrscheinlich in Anlehnung an den Wappenvogel des Landes, den Kiwi. Neben Ballaststoffen enthält die Frucht auch das eiweißspaltende Verdauungsenzym Actinidain, das in keiner anderen Obstsorte vorkommt. So kann  die Kiwi auf natürliche Weise die Darmtätigkeit unterstützen. Sie wird in Orthomol Pro Basic Plus kombiniert mit drei ausgewählten Stämmen von Milchsäure- und Bifidobakterien, die Teil der natürlichen Darmflora sind.

... und China

Beenden möchten wir unsere kleine gemeinsame Reise um die Welt in China. Denn hier findet sich die sogenannte Mariendistel. Diese Pflanze, auch bekannt als Frauen- oder Heilandsdistel, wurde traditionell bereits im 16. Jahrhundert bei Erkrankungen der Leber und Galle eingesetzt. Sie enthält unter anderem Silymarin. Gemeinsam mit Cholin als Beitrag zu einer normalen Leberfunktion ist Silymarin Bestandteil des Produkts Orthomol Cholin Plus.

Vegane Produkte – frei von ...

Diese fünf Produkte mit Bestandteilen, die aus der ganzen Welt gewonnen werden, bilden unsere neue Linie Orthomol Pure + Green. Damit vereinen wir bewährte orthomolekulare Inhaltsstoffe unserer Forschung mit ausgewählten Pflanzeninhaltsstoffen aus der Natur. Alle fünf Nahrungsergänzungsmittel sind ab sofort in Ihrer Apotheke erhältlich. Die Darreichungsform? Auch dabei setzen wir auf eine innovative Lösung: Die verwendeten Kapseln sind transparent und dazu frei von

  • Lactose
  • Gluten
  • weiteren Allergenen (gemäß EU-Verordnung 1169/2011)
  • Konservierungsmitteln (laut Gesetz)
  • Farbstoffen

 
Zudem ist die ganze Produkt-Linie vegan zertifiziert und ohne Gentechnik hergestellt. 

Gezielte Freisetzung

Orthomol Pro Cran Plus und Orthomol Pro Basic Plus zeichnen sich zudem durch eine weitere Besonderheit aus. Hier setzen wir zum Schutz der Mikroorganismen sogenannte DR-Kapseln ein. Das heißt, die Kapsel verzögert die Freisetzung während der Magenpassage, sodass die Mikroorganismen ganz gezielt bis in den Dünndarm gelangen.

Hat Sie unsere Weltreise neugierig gemacht und Sie möchten noch mehr über die Produkte erfahren? Dann schauen Sie auf unserer Website vorbei – hier finden Sie alles Wichtige auf einen Blick.

In der Bildergalerie zeigen wir Ihnen die fünf neuen Packungen.