dkleiboehmer

"Als „gelernte“ Naturwissenschaftlerin (Mikrobiologin)  bin ich bei Orthomol als Redakteurin für ganz verschiedene Texte zuständig: vom Newsletter bis zum gedruckten Kundenmagazin. Ernährungs- und Gesundheitsthemen sind seit 2002 mein Interessensschwerpunkt - und mein Broterwerb. Apropos Brot - zuhause wird fast täglich selbst gekocht und gebacken. Gesund ist wichtig, lecker ist Pflicht. Mein Orthomol-Highlight: die breite Produktpalette auf einer fundierten, wissenschaftlichen Basis. Mediziner und Wissenschaftler bei Orthomol fühlen ständig den Puls der internationalen Ernährungs-Forschung. Es ist spannend, dabei zu sein!"


Alle Artikel


405 mal gelesen

Liebling des Monats: Walnuss

Nüsse sind Kalorienbomben. Trotzdem helfen sie, schlank und gesund zu bleiben. Also zücken Sie den Nussknacker und lesen Sie unser Loblied auf die Walnuss.



685 mal gelesen

Hitliste der Superfoods – das Beste liegt ganz nah!

„Superfoods“ sind derzeit buchstäblich in aller Munde. Gemeint sind Nahrungsmittel, die mit besonders vielen gesunden Nährstoffen glänzen. Im Auftrag der amerikanischen Gesundheitsbehörde wurde jetzt eine Hitliste mit besonders (mikro-)nährstoffreichen Gemüse- und Obstsorten veröffentlicht. Sie hält einige Überraschungen bereit!



258 mal gelesen

Nordic Diet: Gesundes aus Skandinavien

Die Mittelmeerdiät gilt quasi als „Jungbrunnen“: Viel Gemüse, Fisch und Olivenöl, dafür wenig rotes Fleisch- das soll helfen, Übergewicht und Zivilisationskrankheiten zu vermeiden. Forscher aus Dänemark konnten zeigen: auch in der traditionellen nordischen Küche steckt viel Potential für die Gesundheit.


320 mal gelesen

Liebling des Monats: Hafer

Wer „Hafer“ sagt, denkt gleich „Schleim“ dahinter. Das ist unfair – und kurzsichtig. Haferflocken sind echte Vollkornprodukte voller Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und Ballaststoffe, besonders bekömmlich und mit leckerem Aroma – der perfekte Start in den Tag und unser Liebling des Monats.





285 mal gelesen

Mit anderen Augen sehen

Wollten Sie schon immer einmal durch die Augen einer Biene oder eines Fisches sehen? Wissenschaftler haben eine Software entwickelt, mit der das möglich ist. 


937 mal gelesen

Müdes Immunsystem – Schlaf schützt vor Erkältung

Wer wenig schläft, schwächt seine Abwehrkräfte – und zwar massiv. Forscher in San Francisco haben gezeigt: Kurze Nächte machen es den Erkältungsviren in ihrer Umgebung besonders leicht. Sieben Stunden Schlaf oder mehr entfalten dagegen eine beeindruckende Schutzwirkung gegen Infektionen.







799 mal gelesen

Schlafen: Schichtwechsel im Oberstübchen

Schlaf ist lebenswichtig – aber sein biologischer Zweck noch nicht völlig aufgeklärt. Forscher sagen: Sobald in unserer Schaltzentrale Ruhe herrscht, kommt die Putzkolonne – und trägt den Müll raus.