Besser schlafen - Person versucht Schlaf zu finden und zieht sich das Kissen über den Kopf

Besser schlafen

In der Ruhe liegt die Kraft. Was aber, wenn man nicht mehr zur Ruhe kommt? Immer mehr Menschen wälzen sich abends schlaflos im Bett oder wachen mitten in der Nacht auf – dabei ist unser Körper auf einen erholsamen Schlaf angewiesen. Reisen in andere Zeitzonen, Nachtdienste oder Kunstlicht können den Schlafrhythmus aus dem Takt bringen. Schlechter Schlaf macht unkonzentriert, schlecht gelaunt und  auf Dauer krank. Beispielsweise sinkt die Leistungsfähigkeit des Immunsystems, wenn wir zu wenig schlafen.

Sanfter Einstieg, besser Schlafen.

Im Schlaf arbeitet das Gehirn auf Hochtouren. Es muss die Eindrücke des Tages verarbeiten, aufräumen und strukturieren, um am Morgen wieder leistungs- und merkfähig zu sein. Auch darum ist es so wichtig, die natürlichen Schlafphasen nicht zu unterdrücken. Bestimmte Nahrungsbestandteile und Pflanzenextrakte können eine natürliche Grundlage für einen erholsamen Schlaf bilden. Ein beruhigendes Abendritual und wohlige Wärme bereiten den Körper sanft auf die Einschlafphase vor, denn Gehirn und Nervensystem müssen entspannt sein, damit wir einschlafen können.
Besser schlafen - Frau schaut verschlafen unter der Bettdecke hervor

Schnell einschlafen, erholt Aufwachen.

Botenstoffe regulieren im Rhythmus des Tageslichtes unseren Schlaf. Bestimmte Pflanzenextrakte, beispielsweise aus Hopfen und Melisse, können zur allgemeinen Entspannung beitragen. Der körpereigene Botenstoffe Melatonin trägt dazu bei, die Einschlafzeit zu verkürzen. Es kann sogar die subjektiv empfunden Symptome eines Jet-Lag lindern. Die Aminosäure Tryptophan wird im Körper zu Melatonin und Serotonin, einen weiteren Nerven-Botenstoff umgebaut. Zur normalen Funktion des Nervensystems und des psychischen Wohlbefindens tragen die Vitamine B6 und Niacin sowie das Mineralstoff Magnesium bei.
Besser schlafen - kuschelige Socken lugen unter der Bettdecke hervor

News

Blog

Tipps für einen erholsamen Schlaf (Teil 1)

Ein gesunder Schlaf ist wichtig – sowohl für das
allgemeine Wohlbefinden, als auch für die
körperliche und geistige Leistungsfähigkeit. Wenn
man trotz ausreichender Schlafdauer am Morgen
aufwacht und sich wie gerädert fühlt, sind
Tagesmüdigkeit und Unkonzentriertheit
vorprogrammiert. In unserer heutigen Arbeitswelt,
die sehr stark von Leistungsdruck und Stress
geprägt ist, ist es besonders wichtig, im Schlaf
genug Erholung zu bekommen.

Mehr
Blog

Schlafen: Schichtwechsel im Oberstübchen

Noch immer rätseln Forscher über die biologische Funktion des Schlafes. Sicher ist nur: Tiere wie Menschen sind darauf angewiesen, ohne Schlaf funktioniert unser Gehirn nicht richtig. Im Schlaf wird Gelerntes im Gedächtnis gespeichert und Erlebtes verarbeitet. Immunsystem und Wundheilung sind beeinträchtigt, wenn wir nicht ausreichend schlafen. Und jeder weiß aus eigener Erfahrung, dass uns schon eine einzige schlechte Nacht auf die Stimmung, den Antrieb und die Aufmerksamkeit schlagen kann.

Mehr
Blog

Wie ist die Lage?! Schlafpositionen im Check

Mal wieder widmen wir uns einem Thema, über das sich die Wissenschaft noch streitet, bei dem es aber sowieso viel unterhaltsamer ist, alte Volksweisheiten zu bemühen. Es geht um unsere Position beim Schlafen und was sie über uns „aussagt“. Fest steht jedenfalls: Jeder hat seine bevorzugte Schlafhaltung. Wer neugierig ist, was sie bedeutet, für den kommt hier die Auflösung. Diese Zusammenfassung basiert auf keinerlei wissenschaftlicher Grundlage, aber unterhaltsam ist sie allemal!

Mehr
Orthomol Nemuri Mann sitzt im Bett
Blog

Guter Schlaf – für Gesundheit und Lebensenergie.

Zum Artikel
Orthomol Nemuri gesunde Ernährung
Licht aus. Gedanken aus. Und schlaf ein.
X
Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Darüber hinaus setzten wir weitere Verfahren ein, um auf pseudonymisierter Basis Nutzeraktivitäten analysieren zu können. Einzelheiten hierzu und zu den Möglichkeiten eine solche Nutzung einzuschränken, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK!