Orthomol auf der
austropharm 2016

Wien, April 2016. Mit ihrem innovativen, zukunftsweisenden Standdesign sorgte die blaue Box für mehr Gesundheit aus dem Hause Orthomol auf der diesjährigen austropharm/Messe Wien wieder für großes Aufsehen. Die überdimensionale blaue Box lockte zahlreiche Messebesucher an, auf den 44m2 zu entdecken, was in ihr steckt.

Mit seiner originellen Standgestaltung konnte Orthomol, seit über 20 Jahren renommierter Entwickler und Vertreiber exklusiver, ausgewogener Mikronährstoffkombinationen für verschiedenste Anwendungsgebiete in Apothekenqualität, bei den Besuchern der austropharm abermals kräftig punkten. Einen besonderen Blickfang bot der moderne POS-Butler, der im Anschluss an die Messe im Rahmen eines Pilotprojekts in einer großen Apotheke in Wien platziert wird.  Beim POS-Butler können Kunden und Interessenten die Orthomol Produkte auf digitale Art und Weise interaktiv erkunden. Kein Wunder, dass die neue Technologie auch für die Besucher der austropharm eine besondere Attraktion darstellte.

In der blauen Box wurden noch weitere Highlights präsentiert. Gleich beim Eingang konnten die Besucher ein Hologramm Display bestaunen, auf dem die blaue Box für mehr Gesundheit dreidimensional visualisiert wurde. Orthomolekulare Wissenschaft kombiniert mit modernen Technologien ergaben eine perfekte Kombination für das Rahmenprogramm des Orthomol-Messestandes auf der austropharm.

Besonders großen Zuspruch fanden die Fotobox und das damit verbundene Gewinnspiel. Rund 2.000 Besucher ließen sich in der blauen Box ablichten. Darüber hinaus wurden die Standbesucher animiert, das Foto auf Instagram mit den Hashtags #dieblauebox und #orthomol zu teilen. Verlost wurden zehnmal drei Monatspackungen eines Orthomol-Produktes nach Wahl. Sichtlich begeistert von der blauen Box zeigte sich auch der Präsident der Österreichischen Apothekerkammer  Mag.pharm. Max Wellan.

Regen Besucherandrangs erfreute sich auch der Vortrag zum Thema „Category Management“ von Mag. Daniela Gruber, in dem die Themen Zusatzverkauf sowie Umsatzsteigerung in Apotheken behandelt wurden. Der Bereich „Category Management“ wird zukünftig für viele Apotheker ein immer wichtigerer Themenschwerpunkt werden. Orthomol bietet dazu spezielle Workshops für Pharmazeuten und Apothekenteams an.

Für weitere Informationen und Terminen zu den Workshops steht der Orthomol-Kundenservice unter 01/532 07 96 gerne zur Verfügung.