Orthomol ist
„Marke des Jahrhunderts“

Die aktuelle Ausgabe des alle drei Jahre durch Dr. Florian Langenscheidt publizierten Markenkompendiums präsentiert die am stärksten eingeschätzten deutschen Marken, beschreiben die „Deutschen Standards“ selbst das Buch. Vertreten sind bekannte Unternehmen unterschiedlicher Produktsegmente. Unter den rund 250 Branchengrößen sind u.a. die Deutsche Lufthansa, die Telekom oder auch WMF zu finden. Orthomol steht für die Kategorie „Die Ernährungsmedizin“. Geschäftsführer Nils Glagau freut sich über den Eintrag: „Die Aufnahme in diesen Kreis hochwertiger, bekannter Marken macht uns stolz. Und es bestätigt, dass Orthomol nach fast 25 Jahren auf dem deutschen Apothekenmarkt eine etablierte Größe ist.“

Über das Buch

„Die ‚Marken des Jahrhunderts’ als publizistisches Gedächtnis der Geschichte und Geschichten deutscher Marken müssen selbst immer wieder neu gedacht und mit Leben gefüllt werden. Es freut mich deshalb ganz besonders, dieses wichtige und traditionsreiche Buch in einer besonderen Ausgabe vorlegen zu können, die den darin versammelten Marken ein Umfeld von besonderer Strahlkraft bietet“, wird Dr. Florian Langenscheidt auf der Verlagswebsite zitiert. In 2016 steht das Buch unter dem Motto „Stars 2016“.

Orthomol – Die Idee für mehr Gesundheit

Die Orthomol GmbH aus Langenfeld ist Wegbereiter der orthomolekularen Ernährungsmedizin in Deutschland. Seit über 20 Jahren entwickelt und vertreibt Orthomol ausgewogen dosierte und für verschiedene Anwendungsgebiete zusammengesetzte Mikronährstoffkombinationen. Diese bestehen u.a. aus Vitaminen, Mineralstoffen bzw. Spurenelementen und sekundären Pflanzenstoffen. Die Premiumprodukte sind für unterschiedliche Erkrankungen und Lebenssituationen vorgesehen und in Apotheken erhältlich. Ihre Entwicklung und Herstellung erfolgt nach dem internationalen Qualitätsstandard ISO 22.000.