Abwehrkräfte stärken bei besonderen Belastungen des Immunsystems

Das Immunsystem ist ein starker Partner an unserer Seite, auch wenn wir uns einmal schwach fühlen. Es ist die Feuerwehr des Körpers und rückt bei ganz verschiedenen Notfällen aus. Seine Hauptaufgabe ist die Abwehr krankheitserregender Mikroben, es leistet aber auch erste Hilfe bei stumpfen Verletzungen, dem Kontakt mit schädlichen Substanzen oder bei der Wundheilung, um nur einige Beispiele zu nennen. 

Wenn im Körper der Ausnahmezustand gilt, muss das Immunsystem ausrücken. Manchmal dauern solche Einsätze länger als einige Tage, oder die Verteidigungssysteme des Körpers geraten zusätzlich durch notwendige Medikamente oder belastende Therapien unter Druck. Gerade in diesen Situationen muss die Versorgung der Immunabwehr mit allen relevanten Mikronährstoffen gesichert werden, im Idealfall mit einer ausgewogenen Ernährung. Eine gute Ausrüstung macht es der Feuerwehr leichter - und die Immunabwehr stärker.
Abwehrkräfte stärken - Belastung Immunsystem - Portrait einer jungen Frau
Blog

Rezept für die Abwehrkräfte

Sie fragen: Haben Sie einen leckeren Rezepttipp für die kalte Jahreszeit? Wir antworten: Haben Sie schon einmal über ein leckeres 3-Gänge-Menü nachgedacht, mit dem Sie auch gleichzeitig Ihre Abwehrkräfte unterstützen können?

Mehr
abwehrkraefte_vitaminc_immunsystem
Blog

Vitamin C für die Abwehrkräfte

Sie fragen: Welche Rolle spielt Vitamin C für die Abwehrkräfte? Wir antworten: Eine sehr wichtige! Schon die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) hat bestätigt: Vitamin C trägt u.a. zur normalen Funktion des Immunsystems bei.

Mehr
Blog

Fastfood reizt das Immunsystem

Größtmögliche Entspannung für den inneren Schweinehund bedeutet für das Immunsystem leider puren Stress. Bonner Forscher konnten zeigen, dass Fastfood, also eine fett- und kalorienreiche Kost, die Aggressivität des menschlichen Immunsystems erhöht und im Körper Entzündungen hervorrufen kann.

Mehr
X
Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Darüber hinaus setzten wir weitere Verfahren ein, um auf pseudonymisierter Basis Nutzeraktivitäten analysieren zu können. Einzelheiten hierzu und zu den Möglichkeiten eine solche Nutzung einzuschränken, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK!