Besser schlafen - Person versucht Schlaf zu finden und zieht sich das Kissen über den Kopf
Besser schlafen - Mann sitzt schlaflos im Bett & klingelnder Wecker

Besser schlafen

„Ich MUSS jetzt einfach schlafen. Morgen muss ich ausgeruht sein. Ich fühl‘ mich doch SO müde. Warum kommt mein Körper nicht zur Ruhe?“ Wer nachts nicht gut schläft, ist den Anforderungen eines vollen Tages nicht gewachsen. Und nach einem stressigen Tag fällt das Abschalten am Abend oft besonders schwer. Aber es gibt Wege aus diesem Teufelskreis. Wer Schlafstörungen hat, kann an verschiedenen Stellschrauben drehen, um zu einem erholsamen Schlaf zurück zu finden.

Schlaf und Ernährung

Ein schweres Abendessen kann uns wie ein Stein im Magen liegen und unfreiwillig wachhalten. Auch später Kaffeegenuss hält bei vielen Mitmenschen das Sandmännchen auf Abstand, das ist kein Geheimnis. Aber gibt es auch Nahrungsmittel, die einen guten Schlaf fördern?

Mehr zu Schlaf und Ernährung

Schlaf und Gesundheit

Schlaf ist keine Zeitverschwendung: Das Gehirn arbeitet auf Hochtouren, um Erlebtes zu verarbeiten und Gelerntes im Gedächtnis zu speichern. Unsere Infektabwehr und die Wundheilung sind auf ausreichend Schlaf angewiesen. Und Stimmung, Motivation und Aufmerksamkeit leiden schon nach einer einzelnen schlechten Nacht. Warum eigentlich?

Mehr zu Schlaf und Gesundheit

Tipps für einen erholsamen Schlaf

Endlich Urlaub – und damit Zeit, sich mal so richtig auszuschlafen. Und dann liegt man im fremden Bett und bekommt kein Auge zu. Schlafexperte Dr. Michael Feld hat eine ganze Liste mit Tipps für einen erholsamen Schlaf auf Reisen.

Mehr Tipps für einen erholsamen Schlaf

Prominente Extremschläfer

Einfach 7 – 8 Stunden entspannt durchschlafen – davon können viele Menschen nur träumen. Außergewöhnliche Schlafgewohnheiten sind auch von vielen Persönlichkeiten der Zeitgeschichte dokumentiert – von Napoleon bis Leonardo da Vinci. Vor allem extreme Kurzschläfer sind demnach in bester Gesellschaft.

Mehr zu Prominente Extremschläfer

Schlaftypen-Test

Wann ist die beste Zeit für einen erholsamen Schlaf? Das hängt tatsächlich von den Genen ab. Bist Du eher eine Nachteule oder eine frühe Lerche? Bestimme mit unserem Selbsttest Deinen persönlichen Schlaftyp.

Zum Schlafytpen-Test

Frau vor sturmverhangenem Meer - gegen Herbstblues

Winterdepression Tipps - Gib dem Herbstblues keine Chance!

Wenn die Tage kürzer und dunkler werden, Wärme und Sonnenlicht fehlen, stattdessen das Wetter kälter und nasser wird, dann steht der Herbst vor der Tür. Des einen Freud, des anderen Leid, denn mit Eintritt der dunklen Jahreszeit verfallen viele Menschen in ein Stimmungstief. Sie fühlen sich oft müde, antriebslos und erschöpft. Es droht der Herbstblues.
Mehr
zeitumstellung-handy-wecker-klingelt-headerbild

Zeitumstellung: Wenn der Mini-Jetlag zuschlägt

Alle Jahre wieder werden am letzten Sonntag im Oktober die Uhren in der Nacht von drei auf zwei zurückgestellt. Zwar gewinnt der Tag eine Stunde dazu, allerdings wird es abends auch früher dunkel. Mit der Umstellung auf die Sommerzeit Ende März wird uns diese „geschenkte“ Stunde dann aber wieder abgezogen – was häufig an uns nicht geräuschlos vorbeigeht. Vielen Menschen macht das Hin-und-Her mit der Zeitumstellung zu schaffen. Sie erfahren eine Art Mini-Jetlag.
Mehr
osteoporose-risiko-wenig-schlaf-frau-müde

Kurzer Schlaf belastet die Knochen

Frauen, die wenig schlafen, haben eine verminderte Knochendichte und ein erhöhtes Osteoporoserisiko. Das ist das Ergebnis einer Datenauswertung, in die Informationen von über 11.000 Frauen am Ende der Wechseljahre einflossen.
Mehr
Magazin

Tipps zur Verkürzung der Einschlafphase

Zum Artikel
Licht aus. Gedanken aus. Und Schlaf ein.
Zum Produkt