Besser schlafen - Person versucht Schlaf zu finden und zieht sich das Kissen über den Kopf
Besser schlafen - Mann sitzt schlaflos im Bett & klingelnder Wecker

Besser schlafen

„Ich MUSS jetzt einfach schlafen. Morgen muss ich ausgeruht sein. Ich fühl‘ mich doch SO müde. Warum kommt mein Körper nicht zur Ruhe?“ Wer nachts nicht gut schläft, ist den Anforderungen eines vollen Tages nicht gewachsen. Und nach einem stressigen Tag fällt das Abschalten am Abend oft besonders schwer. Aber es gibt Wege aus diesem Teufelskreis. Wer Schlafstörungen hat, kann an verschiedenen Stellschrauben drehen, um zu einem erholsamen Schlaf zurück zu finden.

Schlaf und Ernährung

Ein schweres Abendessen kann uns wie ein Stein im Magen liegen und unfreiwillig wachhalten. Auch später Kaffeegenuss hält bei vielen Mitmenschen das Sandmännchen auf Abstand, das ist kein Geheimnis. Aber gibt es auch Nahrungsmittel, die einen guten Schlaf fördern?

Mehr zu Schlaf und Ernährung

Schlaf und Gesundheit

Schlaf ist keine Zeitverschwendung: Das Gehirn arbeitet auf Hochtouren, um Erlebtes zu verarbeiten und Gelerntes im Gedächtnis zu speichern. Unsere Infektabwehr und die Wundheilung sind auf ausreichend Schlaf angewiesen. Und Stimmung, Motivation und Aufmerksamkeit leiden schon nach einer einzelnen schlechten Nacht. Warum eigentlich?

Mehr zu Schlaf und Gesundheit

Tipps für einen erholsamen Schlaf

Endlich Urlaub – und damit Zeit, sich mal so richtig auszuschlafen. Und dann liegt man im fremden Bett und bekommt kein Auge zu. Schlafexperte Dr. Michael Feld hat eine ganze Liste mit Tipps für einen erholsamen Schlaf auf Reisen.

Mehr Tipps für einen erholsamen Schlaf

Prominente Extremschläfer

Einfach 7 – 8 Stunden entspannt durchschlafen – davon können viele Menschen nur träumen. Außergewöhnliche Schlafgewohnheiten sind auch von vielen Persönlichkeiten der Zeitgeschichte dokumentiert – von Napoleon bis Leonardo da Vinci. Vor allem extreme Kurzschläfer sind demnach in bester Gesellschaft.

Mehr zu Prominente Extremschläfer

Schlaftypen-Test

Wann ist die beste Zeit für einen erholsamen Schlaf? Das hängt tatsächlich von den Genen ab. Bist Du eher eine Nachteule oder eine frühe Lerche? Bestimme mit unserem Selbsttest Deinen persönlichen Schlaftyp.

Zum Schlafytpen-Test

Tipps für einen erholsamen Schlaf - schlafendes Paar (Symbolbild)

Tipps für einen erholsamen Schlaf

Ein gesunder Schlaf ist wichtig – sowohl für das allgemeine Wohlbefinden, als auch für die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit. Wenn man trotz ausreichender Schlafdauer am Morgen aufwacht und sich wie gerädert fühlt, sind Tagesmüdigkeit und Unkonzentriertheit vorprogrammiert. Es ist daher besonders wichtig, im Schlaf genug Erholung zu bekommen.
 
Mehr
Tobende Kinder - Kinder senken die Schlafqualität

Kinder senken die Schlafqualität – für Jahre

Dass die Geburt eines Babys die Schlafqualität seiner Eltern beeinträchtigt, überrascht wohl niemanden. Eine aktuelle Studie zeigt: Noch sechs Jahre später schlafen die Eltern weniger als vor der Geburt!
Mehr
Schlafendes Kind mit Hund - Regeneration fördern

Schlaf – für eine traumhafte Regeneration von Körper und Geist

Schlaf ist ein wichtiger Bestandteil unseres Lebens, da in dieser Zeit körperliche und geistige Regenerationsprozesse stattfinden. Um sich ausreichend entspannt und leistungsfähig zu fühlen, ist vor allem ein erholsamer Schlaf notwendig.
Mehr
Magazin

Tipps zur Verkürzung der Einschlafphase

Zum Artikel
Licht aus. Gedanken aus. Und Schlaf ein.
Zum Produkt