Brain Power Studenten - arbeiten am Laptop
Jede Prüfung im Studium mit voller Kraft meistern

Brain Power für Studenten

"Ich krieg' das nicht in meinen Schädel! Diese Information will mein Gehirn einfach nicht speichern - aber für die Prüfung brauche ich sie trotzdem."
Sie haben ein Gedächtnis wie ein Sieb? Das ist richtig so! Bis zu 30.000 Mal täglich ist unser Gehirn mit Informationen konfrontiert und muss entscheiden, was mit ihnen passieren soll. Speichern- oder verwerfen? Das meiste wird direkt wieder gelöscht. In Prüfungsphasen muss aber vieles hängen bleiben, was nicht im engeren Sinne überlebenswichtig ist. Jetzt gilt es, die Speicherkapazität auszureizen und dem Gehirn zu geben, was es für seine beste Leistung braucht. 

Brain Power Studenten - Studentin arbeitet konzentriert und entspannt in angenehmer Atmosphäre
 

Das Gehirn ist Tag und Nacht im Dauereinsatz, sein Grundumsatz ist entsprechend hoch. Energie, Sauerstoff, Flüssigkeit und bestimmte Mikronährstoffe sind die Basis für eine optimale Gehirnfunktion. Eine ausgewogene Ernährung liefert unter anderem Omega-3-Fettsäuren als Baustein für die die Zellmembranen der Nervenzellen. B-Vitamine unterstützen den Energiestoffwechsel der Nervenzellen und tragen zum Erhalt der mentalen Leistungsfähigkeit bei.

Darüber hinaus braucht das Gehirn ausreichend Zeit, neu gelerntes zu ordnen und zu archivieren: Nur wer ausreichend schläft, kann seinem Gehirn eine starke Gedächtnisleistung abverlangen.

Nachdenklicher Mann
Ich krieg das nicht in meinen Schädel!
Blog

Fit für Klausuren & Co.: 6 Tipps für die Prüfungszeit

Zum Artikel
Ineinandergreifende Zahnräder
X
Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Darüber hinaus setzten wir weitere Verfahren ein, um auf pseudonymisierter Basis Nutzeraktivitäten analysieren zu können. Einzelheiten hierzu und zu den Möglichkeiten eine solche Nutzung einzuschränken, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK!