Mikronährstoffe

Zu den Mikronährstoffen zählen Vitamine und Mineralstoffe. Sie werden in deutlich geringeren Mengen benötigt als die Makronährstoffe (Kohlenhydrate, Proteine und Fette). Im Stoffwechsel sind sie jedoch an zahlreichen Vorgängen beteiligt und für einen reibungslosen Ablauf notwendig. So tragen B-Vitamine zum Beispiel zu einem normalen Energiestoffwechsel und zur normalen Funktion des Nervensystems bei. Der Körper kann Mikronährstoffe größtenteils aber nicht selbst bilden, daher müssen sie mit der Nahrung aufgenommen werden.

Mikronährstoffe: Mineralien und Vitamine

Vitamine und Mineralstoffe sind in sehr unterschiedlichen Mengen in Lebensmitteln enthalten. Eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung ist daher die Grundlage für eine ausreichende Nährstoffversorgung. Dafür sollte ein durchschnittlicher gesunder Erwachsener unter anderem mindestens 3 Portionen Gemüse und 2 Portionen Obst pro Tag essen, grundsätzlich Vollkornprodukte bevorzugen, täglich Milchprodukte verzehren und ein- bis zweimal wöchentlich ein Fischgericht genießen.

News

Blog

Stress, nein danke! Pilates hilft bei Entspannung

Pilates erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Auch unser Gastautor ist überzeugt von der trendigen Trainingsmethode, die Körper und Geist schult.

Mehr
Blog

Deutschland is(s)t gesund: Wege aus dem Stress

Zu Beginn erntete Cordula Nussbaum, Coach für Zeit- und Selbstmanagement sowie Autorin vieler erfolgreicher Bücher, erstmal gerunzelte Stirnen bei den Teilnehmern: Wir sollten uns gegenseitig porträtieren. Aber ohne dabei aufs Papier zu schauen. Nach einigem Zögern stellte sich schnell…

Mehr
Blog

Aktuelle FORSA-Umfrage bestätigt: Digitaler Stress belastet im Alltag

Handy, Laptop, Tablet - heutzutage sind digitale Medien nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken. Sie vereinfachen uns z. B. die Kommunikation mit Freunden und Familie. Doch es gibt auch eine Kehrseite der Medaille: Eine aktuelle FORSA-Umfrage zeigt, dass viele Menschen unter dem "digitalen Stress" leiden.

Mehr
X
Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Darüber hinaus setzten wir weitere Verfahren ein, um auf pseudonymisierter Basis Nutzeraktivitäten analysieren zu können. Einzelheiten hierzu und zu den Möglichkeiten eine solche Nutzung einzuschränken, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK!