Gesunde Pausenverpflegung - Immunsystem von Kindern stärken
Kind am Laptop, Fussballspiel - Lebenswelten von Kindern

Tipps zur Stärkung des Immunsystems von Kindern

Ein gesunder Lebensstil schafft die Basis für ein starkes Immunsystem. Wir haben eine Checkliste mit Dingen, die der Abwehr ihren Job erleichtern:

Was dem Immunsystem hilft:

  • Ausgewogen essen, z. B. nach dem Portionen-Prinzip der Ernährungspyramide. Gemeinsam mit der Familie macht‘s noch mehr Spaß und schmeckt´s auch besser.
  • Viel Bewegung! Sport in der Gruppe, wie z. B. beim Sportabzeichen, macht Spaß und wirkt ausgleichend. 
  • Regelmäßige Draußenzeit. Raus bei jedem Wetter, das trainiert unter anderem die Thermoregulation und macht den Körper so fit gegen Erkältungen. Umweltreize wie Dreck, Tiere und Mikroben sind wichtige Trainingspartner für das Immunsystem.

Was das Immunsystem ausbremst

  • Kein Terminstress. Kinder brauchen auch mal Zeit zum Ausruhen hat. Langeweile fördert die Kreativität. Zeitdruck und ein komplett durch getackteter Wochenplan setzen den Organismus unter Druck -begrenzte Bildschirm-/Medienzeiten. Max. 1 Stunde dürfen Kinder von 6-10 Jahren vor dem iPad, dem Fernseher oder dem Computer verbringen – auch wenn „Lernspiele“ oder ähnliches laufen.
  • Zu wenig Schlaf: Kinder im Grundschulalter brauchen täglich noch 10 bis 11 Stunden erholsamen Schlaf.
Jugendliche essen weniger Gemüse

Jugendliche essen weniger Gemüse

Alle paar Jahre startet das Robert Koch-Institut eine große Untersuchung zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland (KiGGS Welle 2). Dabei wird auch das Ernährungsverhalten abgefragt. Die Ergebnisse zeigen: Es gibt gute und schlechte Nachrichten. Aufklärung allein scheint nicht der Schlüssel zu einem gesünderen Ernährungsverhalten bei Kindern und Jugendlichen zu sein.
Mehr
Gemeinsam kochen - Gemüse, Kräuter

Mit Kindern gemeinsam kochen - darum ist es so sinnvoll

Gemeinsam mit meinen Kindern zu kochen, bedeutet für mich erstmal eines: Ich muss dafür mehr Zeit einplanen. Zeit, die wir in unserem Alltag oft nicht haben. Doch gemeinsam zu kochen bietet sehr viele Vorteile. Warum es sich lohnt, die Kinder mitmachen zu lassen, habe ich heute für Euch zusammengefasst.
Mehr
Tipps fuers Elterngeld - Mütter mit Kindern

Elterngeld - Tipps und wichtige Infos

Zum Babyglück gehören leider auch lästige Pflichten, wie z.B. das Ausfüllen von Formularen. Ein Beispiel ist die Beantragung des Elterngeldes. Wenn Ihr als Eltern nach der Geburt für Euer Kind da sein wollt und dadurch Euren Beruf nicht bzw. nur noch eingeschränkt ausüben könnt, fängt das Elterngeld diese Einkommenslücke auf.
Mehr
Matschwetter, Dauerregen? Lasst uns draußen spielen!
Zum Produkt
Zum Produkt