Müdigkeit und Erschöpfung - Geschäftsfrau dehnt ihren Nacken im Wartebereich eines Flughafens

Müdigkeit und Erschöpfung

„Das schaff‘ ich nicht auch noch! Ich kann einfach nicht mehr! Alles geht mir auf die Nerven! Ich fühle mich müde und abgeschlagen.“

Es gibt Phasen im Leben, die uns alles abverlangen. Woher nimmst Du die Energie, Dich auch noch der nächsten Herausforderung zu stellen? Die Basis für Leistungsfähigkeit und Optimismus sind ein funktionierender Energiestoffwechsel und ein stabiles Nervensystem.

Mehr zu Ursachen von Müdigkeit und Erschöpfung


Vital statt müde.

Eine ausgewogene Ernährung muss alle wichtigen Mikronährstoffe liefern, die der Körper im Alltag braucht, etwa für den Energiestoffwechsel, das Nerven- und Herz-Kreislaufsystem sowie die Funktion der Muskeln. Aber gerade wenn der Alltag etwas hektisch ist, wenn wir unter Zeitdruck stehen, emotional oder psychisch stark gefordert sind, ist es manchmal schwierig, sich optimal zu ernähren.

Mehr zu Ernährung bei Müdigkeit und Erschöpfung

Mehr als nur B-Vitamine gefragt.

  • Vitamin C, Vitamin B2 (Riboflavin), Vitamin B6, Vitamin B12, Folsäure, Niacin, Pantothensäure und Magnesium tragen zur Verringerung von Müdigkeit und Erschöpfung bei.
  • Omega-3-Fettsäuren unterstützen die Herz- und Gefäßfunktion. Vitamin C und E, gemischte Carotinoide, Bioflavonoide, Selen und Zink tragen dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.
  • Neben Magnesium sind auch Calcium, Jod, Mangan und Kupfer für einen normalen Energiestoffwechsel notwendig.

Eine ausgewogene Kombination der wichtigsten Mikronährstoffe hilft dem Körper, die Energie zu finden, auch unter Druck entspannt zu bleiben.

Der Wecker klingelt nach der Zeitumstellung

Zeitumstellung: Wenn der Mini-Jetlag zuschlägt

Alle Jahre wieder werden am letzten Sonntag im Oktober die Uhren in der Nacht von drei auf zwei zurückgestellt. Zwar gewinnt der Tag eine Stunde dazu, allerdings wird es abends auch früher dunkel. Mit der Umstellung auf die Sommerzeit Ende März wird uns diese „geschenkte“ Stunde dann aber wieder abgezogen – was häufig an uns nicht geräuschlos vorbeigeht. Vielen Menschen macht das Hin-und-Her mit der Zeitumstellung zu schaffen. Sie erfahren eine Art Mini-Jetlag.
Mehr
Asiatisches Nudelgericht im Karton - Gesunde Ernährung im Alltag

Gesunde Ernährung im Alltag - Die besten Tipps

Morgens schnell beim Bäcker das überbackene Käse-Brötchen und dazu noch den großen Café Latte To-Go. Mittags in der Kantine dann das Wochenhighlight Schnitzel/Pommes und am Abend den Becher Eis auf der Couch zum Runterkommen. Das – oder so ähnlich – ist das klassische Ernährungsmuster vieler berufstätiger Menschen in Deutschland. Dabei kann man gesunde Ernährung auch ohne großen Zeitaufwand prima in den Arbeitsalltag integrieren.
Mehr
Digitalisierung - Smartphone ablegen digital detox headerbild

Digitalisierung - Wie bleibe ich Mensch?

Die Nutzung digitaler Medien gehört in Deutschland bereits zum gewohnten Alltag. Gewisse Technologien sind sogar gar nicht mehr wegzudenken. Gerade die junge Generation definiert sich immer mehr über den Status ihrer technischen Geräte und diversen Social-Media-Profile. Wie findet man den Ausgleich in einer so technisierten Welt?
Mehr
Mensch Leben, manchmal bist du echt kein Wellness. Aber alles, was ich will.
Zum Produkt
Zum Produkt