Orthomol Logo
Orthomol Magazin - Headerbild

Orthomol Magazin - Highlights und aktuelle Berichte

Highlights

Aktuelle Beiträge

17.06.2021
Heute zeigt Euch Tim Dapprich in der Orthomol-Küche, wie man einen echten italienischen Klassiker zubereitet – kombiniert mit der wahrscheinlich innovativsten Pasta der Welt: Protein-Pasta mit hochwertigem Eiweiß aus Insektenmehl! 🐛 Das frische Basilikum-Petersilie-Pesto ist schnell gemacht – und unfassbar lecker. 🌿 Und bei der Insekten-Pasta handelt es sich um das neueste Produkt von Tims Start-up ISAAC nutrition, das Orthomol-Chef Nils Glagau seit 2019 als Investor begleitet. Wir sind begeistert von den isaac-Produkten! ❤️ Mögt Ihr funktionale und nachhaltige Lebensmittel mit Insekten? Zutaten für 2 Portionen: 250 g isaac Insekten-Pasta 50 g Pinienkerne 100 ml Olivenöl 30 ml Walnussöl 100-150 g Parmesan 1 großes Bund Basilikum 1 großes Bund Petersilie 1 Bio-Zitrone 1/2 Zwiebel (am besten rot) 1 Knoblauchzehe Zubereitung: Öl, Knoblauch, Basilikum und Petersilie in den Mixer geben und kurz pürieren. Parmesan hinzugeben, nochmals pürieren. Eine halbe Zwiebel schälen und grob würfeln. Pinienkerne kurz in einer Pfanne rösten. Schale einer halben Zitrone abreiben. Die Hälfte der Pinienkerne, den Zitronenabrieb und die Zwiebel mit in den Mixer geben, gut pürieren. Abschmecken und ggfs. mit Salz und Pfeffer leicht nachwürzen. Insekten-Pasta kochen, abgießen, dann das Pesto (zum Teil) unterrühren. Pasta anrichten, die restlichen Pinienkerne und nach Belieben geriebenen Parmesan darüber geben.
10.06.2021
Dein neuer Lieblingssnack? 😉 Tim Dapprich, Mitbegründer von ISAAC nutrition, zeigt in der Orthomol-Küche, wie man mit mit Insekten-Proteinpulver leckere "Energy Balls" für den gesunden Energie-Kick zubereitet. 😍 Lebensmittel mit Insekten – ist das was für euch? 🐛🦗 isaac nutrition steht für funktionale Lebensmittel mit Insektenprotein, wie z.B. Proteinriegel, Proteinpulver, Porridge oder Pasta mit Insektenmehl. Orthomol-Inhaber Nils Glagau ist 2019 bei isaac nutrition als Investor eingestiegen und unterstützt die jungen Gründer aus Überzeugung. Zutaten für 5 Portionen: 10-12 Datteln 35 g Cashews oder andere Nüsse 25 g isaacpure Insektenmehl oder isaac Proteinpulver 1 EL roher Kakao 1 EL Kokosraspeln Zubereitung: Die Datteln entsteinen und zusammen mit den restlichen Zutaten in einen Küchenmixer geben. Kurz mixen – ja nach dem, wie fein Du die Cashews gemahlen haben willst. Anschließend die Masse zu einem Block formen und ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen. Den Block aufteilen und in Kugeln formen – wie groß diese sein sollen ist dir überlassen. Du kannst aus der Masse aber genauso gut Proteinriegel schneiden und in den Kühlschrank legen. Nährwerte pro 100 g: Energie: 393 kcal Fett: 15 g Kohlenhydrate: 52 g Protein: 18 g Ballaststoffe: 8 g
06.06.2021
Digital-Detox-Expertin Monika Schmiderer hat Euch schon einige gute Tipps zum Umgang mit Videokonferenzen gegeben. 🤓 Heute geht es darum, wie solche Meetings effizient gehalten werden können und wie Ihr Euch danach erholen und wieder neue Energie finden könnt. Sie empfiehlt unter anderem: 1. Um gelassen und konzentriert zu starten, sollte man 15 Minuten vorher andere Arbeiten beenden und sich in Ruhe auf die Inhalte vorbereiten. 2. Die Konferenz sollte pünktlich beginnen und nie länger dauern als vereinbart. Ist am Ende noch vieles offen, sollte ein neuer Termin angesetzt werden, auf den sich alle entsprechend vorbereiten können. 3. Pausen aktiver gestalten: sich bewegen, vielleicht sogar an die frische Luft gehen oder auch Musik hören.
05.06.2021
Kennt Ihr das auch? Ein wichtiges Videomeeting läuft, aber Ihr seid total abgelenkt, weil Ihr Euch selbst im Bildschirm seht und denkt, "wie sehe ich denn aus?" 😱 Digital-Detox-Expertin Monika Schmiderer hat Tipps, wir Ihr Euch in diesen digitalen Konferenzen sicherer fühlen und Euch auch besser konzentrieren könnt. Dazu gehört zum Beispiel: 1. Die Kamera auf Augenhöhe platzieren, um nicht unvorteilhaft gefilmt zu werden. 2. Licht von vorne durch eine Tischleuchte oder ein Fenster lässt Euch kommunikativer und sympathischer wirken. 3. Mit rund 1,5 Metern Kameraabstand seid Ihr nicht zu nah im Bild und schafft mehr professionelle Distanz. 4. Alle Tabs und Programme schließen, die Ihr nicht für den Call braucht – auch und vor allem das E-Mail-Programm.
04.06.2021
Habt Ihr schon mal von dem Begriff "Zoom-Fatigue" gehört oder sogar schon selbst erlebt? Das ist ein neues Phänomen, das fast 80 Prozent aller Menschen kennen, die regelmäßig an Videokonferenzen teilnehmen und bedeutet Video-Meeting-Erschöpfung. Unser Gehirn nimmt solche digitalen Meetings nämlich als unnatürliche Begegnung wahr und muss viel Energie dafür aufwenden. 🧠 Deshalb fühlen wir uns danach schnell erschöpft und müde, weiß Digital-Detox-Expertin Monika Schmiderer. Sie hat Tipps für Euch, was Ihr dagegen tun könnt.
02.06.2021
Um unseren Schlaf ranken sich viele Mythen und ungeklärte Fragen. 💤 Wie finde ich erholsamen Schlaf? Was ist dieses Melatonin? Und was kann mir wirklich beim Einschlafen helfen? Wir haben einen Experten zurate gezogen, der uns Antworten und Fakten gegeben hat: Schlafmediziner Dr. med. Michael Feld.
27.05.2021
Was verursacht Schlafstörungen? Was hilft beim Einschlafen? Wie finde ich wirklich erholsamen Schlaf? Wie viel Schlaf brauche ich überhaupt? Ist Schlafmangel ungesund? Und was bewirkt dieses Schlafhormon Melatonin? Um diese und andere Fragen rund um den Schlaf ranken sich einige Mythen. Wir haben einen Schlafexperten nach Antworten und nach den Fakten gefragt: Dr. med. Michael Feld ist Allgemeinarzt und Schlafmediziner. In seiner Praxis bei Köln behandelt er Patienten mit Schlafproblemen wie Schnarchen, Schlafapnoe, ‎Ein- und Durchschlafstörungen oder ‎Restless Legs. Zudem ist er bekannt als Fachbuchautor und TV-Experte.
27.05.2021
Was verursacht Schlafstörungen? Was hilft beim Einschlafen? Wie finde ich wirklich erholsamen Schlaf? Wie viel Schlaf brauche ich überhaupt? Ist Schlafmangel ungesund? Und was bewirkt dieses Schlafhormon Melatonin? 💤 Um diese und andere Fragen rund um den Schlaf ranken sich einige Mythen. Wir haben einen Schlafexperten nach Antworten und nach den Fakten gefragt: Dr. med. Michael Feld ist Allgemeinarzt und Schlafmediziner. In seiner Praxis bei Köln behandelt er Patienten mit Schlafproblemen wie Schnarchen, Schlafapnoe, ‎Ein- und Durchschlafstörungen oder ‎Restless Legs. Zudem ist er bekannt als Fachbuchautor und TV-Experte. Mehr Highlights und aktuelle Berichte im Orthomol Magazin ▶ https://www.orthomol.com/de-de/magazin Leckere Rezepte, interessante Interviews und effektive Fitnessübungen findest du hier ▶ https://www.youtube.com/channel/UCwPPxFtxnFydNRitkTTPfrw Egal ob Sport, Schwangerschaft oder Studium - in der Orthomol-Produktpalette findest Du das Richtige für nahezu jeden Lebensbereich. Jetzt entdecken! ▶ https://www.orthomol.com/de-de/produkte
25.05.2021
Currys sind schon lange ein beliebtes Gericht in der Küche. 😍 Unser gelbes Blumenkohl-Curry ist vegetarisch, geht schnell und eignet sich auch für Küchenanfänger. 😉 Neben dem Blumenkohl sind auch Zuckerschoten, kleine Kartoffeln und Paprika mit von der Partie. 🍛 Rezept, Nährwerte und Portionsrechner: https://www.orthomol.com/de-de/ernaehrung/rezepte/2020/gelbes-blumenkohl-curry Zutaten für 4 Personen: 500 g kleine Kartoffeln 1 Kopf Blumenkohl 1 gelbe Paprika(s) 2 Knoblauchzehe(n) 1 St. Ingwer 2 rote Chilischote(n) 2 EL Öl 1 TL Currypulver 1 TL Kurkumapulver 1 TL gemahlener Kreuzkümmel 40 g gelbe Currypaste Prise Salz/Pfeffer 250 ml Gemüsebrühe 400 ml cremige Kokosmilch 200 g Zuckerschoten 3 Stiele Koriander 1 Bio-Limette(n) Zubereitung: Kartoffeln gründlich waschen und halbieren. Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen teilen. Paprika putzen, waschen und in Würfel schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Ingwer schälen und fein reiben. Chili putzen, der Länge nach aufschneiden, waschen und Kerne entfernen. Schote in Ringe schneiden. Öl in einem Topf erhitzen. Knoblauch, Chili und Ingwer darin ca. 1 Minute andünsten. Kartoffeln, Blumenkohl und Paprika zufügen, mit Curry, Kurkuma und Kreuzkümmel bestäuben. Currypaste zufügen und kurz andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Brühe und Kokosmilch ablöschen. Aufkochen und zugedeckt 15–18 Minuten garen. Zuckerschoten waschen, putzen und 2–3 Minuten vor Ende der Garzeit zufügen. Koriander waschen, trocken schütteln und Blättchen von den Stielen zupfen. Limette heiß waschen, trocken reiben, in 2–3 Spalten und in Scheiben schneiden. Curry mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Limette garnieren und mit Koriander bestreuen. Guten Appetit!
21.05.2021
Du möchtest wissen, wer die Menschen hinter dem Unternehmen Orthomol sind? Heute stellen wir Dir unseren Kollegen Stefan Hoffmann vor. 👋 Er ist Leiter des Gebäudemanagements. 🏢 Sein Erfolgsgeheimnis: Immer einen Plan B in der Tasche haben! #WirsindOrthomol
21.05.2021
Du möchtest wissen, wer die Menschen hinter dem Unternehmen Orthomol sind? Hier stellen wir Dir unseren Kollegen Stefan Hoffmann vor. 👋 Er ist Leiter des Gebäudemanagements. 🏢 Sein Erfolgsgeheimnis: Immer einen Plan B in der Tasche haben! #WirsindOrthomol
21.05.2021
Du möchtest wissen, wer die Menschen hinter dem Unternehmen Orthomol sind? Hier stellen wir Dir unseren Kollegen Stefan Hoffmann vor. 👋 Er ist Leiter des Gebäudemanagements. 🏢 Sein Erfolgsgeheimnis: Immer einen Plan B in der Tasche haben! #WirsindOrthomol
17.05.2021
Falafel, die kleinen frittierten und vegetarischen Bällchen aus der arabischen Küche sind auch hierzulande unglaublich beliebt. 😍 Sie sind schnell gemacht und intensiv im Geschmack. Sven zeigt Dir in unserem Video, wie Du Erbsen-Falafel ganz einfach selber machen und auf einem leckeren Spinat-Tomaten-Salat mit erfrischendem Koriander-Dressing servieren kannst. 🥗 Rezept, Nährwerte und Portionsrechner: https://www.orthomol.com/de-de/ernaehrung/rezepte/2020/erbsen-falafel-auf-spinat-tomaten-salat-mit-koriander-dressing Zutaten für 4 Personen: 300 g Erbsen, TK 425 ml Kichererbsen, Dose 3 Lauchzwiebeln 4 Stiele Minze 4 Stiele Petersilie 1 Ei, Größe M 1 Päckchen Backpulver 80 g Paniermehl Prise Salz Prise Pfeffer 200 g Kirschtomaten 150 g Baby-Spinat 60 g Radieschensprossen ½ Bund Koriander 300 g Vollmilch-Joghurt (3,5 % Fett) 2 EL Tahini (Sesampaste) 1 Limette(n) (Saft) 1 Msp. Kümmel, gemahlen etwas Öl zum Ausbacken Zubereitung: Erbsen auftauen lassen. Inzwischen Kichererbsen abtropfen lassen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Kräuter waschen und trocken schütteln. Blättchen abzupfen und hacken. Aufgetaute Erbsen und Kichererbsen pürieren. Mit gehackten Kräutern, Ei, Backpulver und Paniermehl vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kichererbsenmasse ruhen lassen. Tomaten waschen und halbieren. Spinat und Sprossen waschen und abtropfen lassen. Aus der Kichererbsenmasse ca. 20 Bällchen formen. Öl in einem hohen Topf erhitzen. Bällchen darin ca. 5 Minuten goldbraun ausbacken. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Koriander waschen und trocken schütteln. Blättchen abzupfen und pürieren. Mit Joghurt und Tahini glattrühren. Das Dressing mit Limettensaft, Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken. Tomaten, Spinat und Sprossen anrichten. Erbsen-Falafel daraufgeben. Koriander-Dressing dazu reichen.
28.04.2021
Worauf kommt es an bei einer immungesunden Ernährung? Gibt es "Geheimtipps" unter gesunden Gemüsesorten? Wir haben mal einen "anderen" Experten gefragt. 😉 Der Kölner Bio-Bauer Jürgen Roußelli weiß auch, welches Gemüse gerade Saison hat, und er hat Tipps zum Eigenanbau zuhause! 🍅🥔🥬
19.04.2021
Die kleinen frittierten und vegetarischen Bällchen aus der arabischen Küche sind auch hier zu Lande immer beliebter geworden. Sie sind schnell gemacht und ...