Orthomol Magazin - Highlights und aktuelle Berichte

Highlights

Aktuelle Beiträge

Mikroabenteuer - Frau blickt vom Berg über die Stadt
12.07.2020
Mikroabenteuer - Abwechslung für Körper und Seele
Wer kennt es nicht? Eigentlich würde man gerne mal was Anderes machen, einfach weg und die Seele baumeln lassen. Aber dann sind da noch der Job, die Einkäufe, die Familie… Dem Alltag zu entkommen kann ganz einfach sein, wenn man klein anfängt. Mikroabenteuer bieten eine exzellente Möglichkeit, um einfach mal auszubrechen.
Gesundheit
Von Gastautor
Instagram
12.07.2020
Was haben Ernährung und Schlaf miteinander zu tun?! 😶 Eine Menge! Denn das „Schlafhormon“ Melatonin steuert unseren Nachtschlaf. Die körpereigene Melatonin-Produktion ist vom Tageslicht abhängig – und von der Ernährung. ☝🏼 Eiweißreiche Lebensmittel liefern den Baustein Tryptophan. Über eine Zwischenstufe wird daraus bei Tageslicht der Botenstoff Serotonin. Nachts entsteht schließlich Melatonin – das uns im besten Fall in einen erholsamen Schlaf begleitet. #GuterSchlaf #Einschlafen #Melatonin #Orthomol #GesundeErnährung #Gesundheit #Schlafen
Tipps für gesunden Schlaf im Urlaub
09.07.2020
8 praktische Tipps für einen gesunden Schlaf im Urlaub
Urlaubszeit ist die schönste Zeit. Wer liebt es nicht, an einem schönen Reiseziel die Seele baumeln zu lassen, sich vom stressigen Berufsalltag zu erholen und endlich wieder auszuschlafen. Allerdings können einem verschiedene Faktoren schnell einen Strich durch den Erholungs-Faktor machen und schlaflose Nächte zur Folge haben. Schlafmediziner Dr. Michael Feld verrät uns acht Tipps, mit denen man im Urlaub gesund und erholsam schlafen kann.
Gesundheit
Von Robert Hoffmann
Instagram
08.07.2020
Bewegung tut uns gut. Das gilt nicht nur für unseren Körper, sondern auch für unser Gehirn. Gehirn-Training sollte daher ebenso in den Alltag integriert werden, wie der regelmäßige Sport. Doch was kannst Du tun, um mental beweglich zu bleiben? 🧠 Gehirnjogging lässt sich wunderbar in die täglichen Aufgaben einbinden. So kann man zum Beispiel einfach mal die Einkaufsliste in der Hosentasche lassen oder während des Einlaufes bereits im Kopf die Beträge zusammenrechnen. Spannend wird es dann, wenn man das eigene Ergebnis mit der Summe auf dem Kassenbon vergleicht... 😉 Auch der Kontakt zu anderen Menschen ist wichtig. Rede mit, diskutier in der Gruppe und sei aktiv an der Unterhaltung beteiligt. Das füllt nicht nur den mentalen Speicher, sondern stärkt auch die Beziehungen. 🗣️ Auch Lesen ist mentaler Sport. Insbesondere, wenn Du Dich mit dem Gelesenen auseinandersetzt. Stimmst Du mit dem Autor überein oder hast Du vielleicht eine ganz andere Sichtweise? 📖 Auch Abwechslung kann unser Gehirn auf Touren bringen. Neue Eindrücke, ein neues Essen, ein anderer Weg zur Arbeit, ein Konzert oder eine interessante Ausstellung. Vielleicht lernst Du auch eine neue Fremdsprache, besucht einen interessanten Kurs oder machst eine Fortbildung. All das kann uns mental fit halten – egal in welchem Alter. #Orthomol #OrthomolMental #Gehirnjogging #Leistungsfähigkeit #MentaleLeistungsfähigkeit #Gehirnzellen #Denksport
Selbstliebe - lerne Dich selbst kennen
07.07.2020
Selbstliebe - lerne Dich selbst kennen
Du musst Dich selbst lieben, bevor Du andere lieben kannst. Diesen Spruch hast Du vermutlich schon irgendwann mal in Deinem Leben gehört. Doch was ist da dran und wie kann man lernen sich selbst zu lieben? Dieser Artikel stellt Dir das Thema Selbstliebe vor und gibt ein paar Anregungen, wie Du Dir selbst näherkommen kannst.
Gesundheit
Von Gastautor
Instagram
06.07.2020
Stell Dir vor, Du blickst in den Sternenhimmel. Nicht den wolkenverhangenen oder "lichtverschmutzten" Nachthimmel, sondern in einen klaren Sternenhimmel. Du kannst sogar die Milchstraße sehen. Abertausende kleine Punkte. Und dann stell Dir vor, dass Du die gleiche Anzahl an Nervenzellen im Gehirn hast – 100 Milliarden Gehirnzellen. ✨ Deine kleinen grauen Zellen, wie sie oft liebevoll genannt werden, sind gerade dafür zuständig, dass Du das Gelesene verarbeitest. Aber sie können noch so viel mehr. Durch sie ist unser Gehirn in der Lage, zu jeder Tageszeit unser Leben zu organisieren, Funktionen aller lebenswichtigen Organe zu regulieren und Handlungen zu steuern. Eine beachtliche Höchstleistung, die die kleinen Zellen dort leisten. 🏅 Doch wie sehen diese kleinen Kraftprotze aus? Jede Nervenzelle, wissenschaftlich Neuron genannt, besteht aus einem Zellkörper mit verschiedenen Fortsätzen, den Dendriten. Über diese Dendriten werden Informationen von benachbarten Zellen aufgenommen. Dort werden die Informationen “verrechnet“, in elektrische Signale übersetzt und über einen kabelähnlichen Fortsatz, auch Axon genannt, weitergeleitet. Am Ende dieses Axons steht die Nervenzelle über sogenannte Synapsen mit weiteren Nervenzellen in Kontakt und kann die Informationen weitergeben. Das hört sich jetzt nach einem sehr langen Prozess an, aber das alles passiert in einem kurzen Augenblick. Ein elektrisches Signal wird im Axon mit einer Geschwindigkeit von bis zu 100 Metern pro Sekunde weitergeleitet. Erstaunlich, nicht wahr? 🧠 Wegen dieser Höchstleistung braucht unser Gehirn auch 20% unserer gesamten Körperenergie – und das, obwohl es nur 2% unserer Körpermasse ausmacht! Unser eigener, ganz persönlicher Hochleistungsrechner. Und der möchte, wie alles in unserem Körper, auch richtig versorgt werden. Neben Sauerstoff- und Energieversorgung braucht unser Gehirn auch bestimmte Mikronährstoffe: "Brainfood" 🍎🦐🥦 #Orthomol #Gehirn #Nervenzellen #Neuronen #Gedanken #Mikronährstoffe #Signal #Denken #Höchstleistung #Synapsen
Rezept Sommerrollen mit buntem Gemüse und Hähnchen
05.07.2020
Rezept: Sommerrollen mit Hähnchen und buntem Gemüse
Geht es Euch auch so? Im Sommer ist man immer wieder auf der Suche nach schmackhaften neuen Rezepten, die leicht und bekömmlich sind, aber optisch nicht langweilig daherkommen. Genauso ein „Multitalent“ haben wir heute als Rezept für Euch.
Rezepte // Ernährung
Von Gastautor
Digital Detox - Frau entspannt und liest ein Buch
05.07.2020
Digital Detox - eine analoge Auszeit nehmen
Heutzutage nutzen wir unser Handy, Tablet oder Laptop für beinahe alles oder während beinahe allem. Unsere digitalen Weggefährten sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Und es stimmt, oft helfen sie uns dabei, noch mehr zu schaffen und produktiver zu sein. Doch manchmal ist es genau diese Produktivität, die unser Leben stressig macht. Aus diesem Grund ist es wichtig, sich auch einmal eine Auszeit zu nehmen.
Gesundheit
Von Gastautor
Leckere selbstgemachte Müsliriegel mit Nüssen und Bananen
02.07.2020
Rezept: Müsliriegel mit Banane und Nüssen
Diese Müsliriegel haben es in sich – Haferflocken, Nüsse, Bananen, Datteln und Honig. Ob für die Mittagspause oder einfach zwischendurch – die leckeren selbstgemachten Müsliriegel sind der perfekte Snack für den kleinen Hunger. Unsere Gastautorin und Bloggerin Ivonne Besier verrät uns heute ein Rezept, mit dem Eure eigenen Müsliriegel zubereiten könnt.
Rezepte // Ernährung
Von Gastautor
Instagram
02.07.2020
Kennt Ihr schon unseren @orthomol_natal Account? 🤰 Hier findet Ihr Inspirationen, Informationen und Erfahrungen rund um die Themen Kinderwunsch, Schwangerschaft und Stillzeit. Von Tipps zur Familienplanung, über wichtige Nährstoffe während dieser besonderen Zeit, bis hin zu kuriosen Fakten und Mythen – hier erfahrt Ihr alles, was Ihr für die spannende Zeit wissen müsst. 👶🍼 Seid Ihr auch schon Eltern oder steckt in der Familienplanung? 💞 #OrthomolNatal #Kinderwunsch #Schwangerschaft #Stillzeit #Orthomol #Familienplanung #OrthomolFertil
Schlafender Mann im Bett - Einschlafphase verkürzen
30.06.2020
Schneller Schlafen - Tipps zur Verkürzung der Einschlafphase
Jeder kennt das: Kaum wacht man auf, fühlt man sich wie gerädert und kommt nicht aus dem Bett. Müdigkeit und Unkonzentriertheit sind dann oft lästige Begleiter am „Tag danach“. Nur wer tief und gut schläft, fühlt sich den Anforderungen des Tages gewachsen und kann erholt starten. Ein schlechter Schlaf hängt oft schon mit einer langen Einschlafphase zusammen. Wie unterscheiden sich die verschiedenen Schlafphasen und was kann den Schlaf unterstützen?
Gesundheit
Von Robert Hoffmann
Facebook
30.06.2020
"Brain-Food" nennen wir das Essen, das unserem Gehirn die Mikronährstoffe liefern kann, die uns dabei helfen, unsere mentale Leistung voll abzurufen. Omega-3-Fettsäuren gehören zu diesen wichtigen Nährstoffen fürs Oberstübchen! 🧠 Doch warum ist das so? 🤔 Die Nervenzellen sind, genauso wie andere Zellen in unserem Körper, von einer Membran umgeben. Der Baustoff dieser Membranen sind besagte Fettsäuren. Doch damit nicht genug: Sie werden auch für die Freisetzung bestimmter Botenstoffe im Gehirn benötigt, haben einen Einfluss auf die Durchblutung und auf die Sauerstoffversorgung des Gehirns. Ohne die Fettsäuren würde da oben also wenig laufen. 😉 So wichtig die Fettsäuren für unseren Körper auch sind – es ist nicht leicht, sich ausreichend mit ihnen zu versorgen. Unser Körper ist nicht in der Lage, Omega-3-Fettsäuren selber herzustellen. Sie müssen daher über die Nahrung aufgenommen werden. Hier kommt wieder das "Brain-Food" ins Spiel. Ein wichtiger Lieferant für Omega-3-Fettsäuren sind fetthaltige Fische. 🐟 Dazu zählen unter anderem Lachs, Hering und Makrele. Die lassen sich ohne viel Aufwand zubereiten und sind vielfältig einsetzbar. In unserem Magazin findet sich dafür auch das ein oder andere passende Rezept. Als alternative und pflanzliche Quelle der benötigten Omega-3-Fettsäuren sind Algen bekannt. Link zu den Rezepten im Magazin: https://www.orthomol.com/de-de/magazin/rezepte/alle
Instagram
29.06.2020
Zack! Da war einer. Und noch einer. Und noch einer! 🤯 Unsere Gedanken fliegen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 100 Metern pro Sekunde durch unsere Nervenbahnen. In Form von elektrischen Signalen flitzen unsere Geistesblitze zwischen den Nervenzellen hin und her. ⚡ Ermöglicht wird der schnelle Informationsfluss durch eine fettähnliche Substanz, das Myelin. Von ihm sind die Axone (Nervenzellfortsätze) der meisten Nervenzellen abschnittsweise umschlossen und wie ein Kabel elektrisch isoliert. Das ermöglicht eine schnelle und sprunghafte Weiterleitung der elektrischen Erregung innerhalb einer Nervenzelle. Bei einer solchen Geschwindigkeit bekommt Gehirnjogging gleich ein ganz andere Bedeutung.😉 #Orthomol #Gedanken #elektrischeSignale #Gehirn #Nervenzellen #Gehirnjogging #Geistesblitz #Myelin #OrthomolMental
Nutzen des Nutzlosen - Mann entspannt
28.06.2020
Der Nutzen des Nutzlosen
Die meisten Menschen haben vollgepackte Terminkalender und dadurch nur wenig Zeit für sich selbst. Und hat man dann mal nichts zu tun, kommt sofort der Gedanke auf, was als nächstes getan werden könnte. Doch diese Denkweise schadet uns meist mehr als sie uns nutzt. Erfahre hier, warum.
Gesundheit
Von Gastautor
Instagram
28.06.2020
#Übrigens An alle Studierenden hier: Wem geht es genauso? 😳🕑 #Zeitstress #Studium #Prüfungsphase #Lernen #Gehirn #Konzentration #OrthomolMental