Fußball Charity-Turnier zugunsten der kranken Jora aus Hilden

Fußball spielen für den guten Zweck – diesem Aufruf von Orthomol sind Anfang Juli wieder viele Mannschaften aus der Region gefolgt. Alle Einnahmen des jährlichen Fußball Charity-Turniers kamen der dreijährigen Jora aus Hilden zugute, die an einer lebensverkürzenden Krankheit leidet.
Bei bestem Wetter lieferten sich die Mannschaften beim Orthomol Charity-Turnier spannende Duelle, am Ende hießen die Gewinner „Wupsi/HBB“ – ein Busunternehmen aus Leverkusen. Aber auch neben dem Platz gab es für die Zuschauer viel zu entdecken: Hüpfburg, Tombola, Grillgut, Kuchen, leckere Cocktails – für jeden Besucher war etwas dabei. Insgesamt kamen 8.000 Euro für die kleine Jora zusammen – auch dank der Unterstützung der Stiftung „It’s for Kids“ aus Hilden, die die Einnahmen des Turniers aufgestockt hat.

Die Spende hat Orthomol-Geschäftsführer Nils Glagau zusammen mit den Auszubildenden, die dieses Turnier hauptsächlich organisiert hatten, nun übergeben. „Ich freue mich sehr, dass unser Turnier hier in der Region so gut angenommen wird und wir diese Summe für Jora und ihre Familie erzielen konnten“, sagt Glagau.

Die Krankheit Morbus Alexander macht Familie Reuter das Leben schwer


Die dreijährige Jora leidet an einer seltenen, wenig erforschten, genetischen Störung, auch „Morbus Alexander“ genannt. Ihre Erkrankung hindert Jora an einem normalen, unbeschwerten Leben. Und auch für ihre Eltern hat sich das Leben komplett verändert: „Wir sind rund um die Uhr für unsere Tochter da. Das machen wir natürlich gern, aber mit noch drei anderen Kindern stoßen wir manchmal schon an unsere Grenzen“, sagt Mutter Carmen Reuter. Da kommt natürlich jede Hilfe wie gerufen.“ Mit Hilfe der Orthmol-Spende möchten Joras Eltern ihrer Tochter u. a. ein paar unbeschwerte Tage ermöglichen: „Ihr das Meer und die Berge zeigen, sie soll den Wind in den Haaren spüren und dabei lachend in den Sonnenuntergang fahren.“

Ähnliche Artikel

Isaac Proteinpulver

Proteinpulver & Mehl - Da ist der Wurm drin

Insekten als Nahrungsquelle? Das erinnert die meisten höchstens an Szenen aus „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ und weniger an ehrgeizige Sportler, Ernährungsbewusstsein und Nachhaltigkeit. Doch den Gründern des Unternehmens isaac nutrition gelang es, vergangenes Jahr Europas erstes Proteinpulver mit Insektenprotein auf den Markt zu bringen.
Mehr
Beerensmoothie mit Minze

Detox: Den Körper entgiften, um neue Kraft zu gewinnen

Detox liegt voll im Trend – in Supermärkten, Cafés und Bars finden wir immer mehr Snacks, Säfte und Tees, die unseren Körper beim Entgiften unterstützen. Doch wirklich neu ist das Entgiften, oder auch „Entschlacken“ genannt, nicht. Vielmehr handelt es sich dabei um eine altbewährte gesundheitsfördernde Methode, deren Geschichte bis ins Altertum und zu den verschiedensten Kulturen der Welt zurückreicht.
Mehr
Niesende Frau - Fakten zum Immunsystem

Fünf spannende Fakten zum Immunsystem

Was wären wir bloß ohne ein gesundes Immunsystem? Eins auf jeden Fall: häufig krank! Besonders wenn die Grippewelle wieder die Runde macht, wird es Zeit, dass wir einen besonderen Blick auf unseren „Hüter der Gesundheit“ werfen. Wir haben fünf Fakten rund um das Immunsystem zusammengestellt, die Du so vielleicht noch nicht wusstest.
Mehr
Frau vor sturmverhangenem Meer - gegen Herbstblues

Winterdepression Tipps - Gib dem Herbstblues keine Chance!

Wenn die Tage kürzer und dunkler werden, Wärme und Sonnenlicht fehlen, stattdessen das Wetter kälter und nasser wird, dann steht der Herbst vor der Tür. Des einen Freud, des anderen Leid, denn mit Eintritt der dunklen Jahreszeit verfallen viele Menschen in ein Stimmungstief. Sie fühlen sich oft müde, antriebslos und erschöpft. Es droht der Herbstblues.
Mehr