Orthomol Logo
People of Orthomol Mitarbeiter Philipp Maus

People of Orthomol: Philipp Maus

Ihr wollt wissen, wer die Menschen hinter dem Unternehmen Orthomol sind? Dann seid Ihr hier richtig! Mit unserer Serie „People of Orthomol“ möchten wir Euch ab sofort in regelmäßigen Abständen unser Team vorstellen. Den Anfang macht Philipp Maus (25), Controller für Start-Ups.

Mit welchem Gedanken bist Du heute Morgen aufgestanden? 
“Jawoll, es sind noch Sommerferien – kein Stau auf der A3!” (lacht). 

Was ist für Dich das Besondere an Orthomol? 
Das lockere Miteinander mit Kolleginnen und Kollegen. In der Mittagspause auch mal zusammen Tischtennis, Kicker oder Billard zu spielen. 
  
Wie viel Tassen Kaffee trinkst Du pro Arbeitstag?  
In dieser Frage fehlt mir noch die Angabe zur Anzahl der Meetings für den Tag – die beeinflusst den Konsum nämlich erheblich (lacht).

Ohne was könntest Du nicht arbeiten?  
Touché! Ohne meinen ersten Kaffee.

Wie würden Deine Freunde Deinen Job beschreiben? 
“Der macht da irgendwas mit Start-Ups und Controlling, aber so richtig blicke ich da auch nicht durch”. Was in der Art... (lacht). 

Orthomol Mitarbeiter Philipp Maus
 
Wo findet man Dich sonntagsnachmittags?  
Vermutlich irgendwo an der frischen Luft. Fußballspielen im Park mit meinen Jungs, die Natur genießen oder einfach was lesen. Manchmal geht mein Sonntag aber auch für Uni-To-Dos drauf. 

Du bist allein auf einer einsamen Insel. Was hast Du dabei?  
Mir ist ständig kalt. Also vermutlich irgendetwas, das mich warmhalten kann. Dicke Socken?!

Was machst Du, wenn Du traurig bist?  
Normalerweise warte ich ein paar Minuten und atme tief durch, dann wird es meistens schon etwas besser. 

Was riecht am allerbesten für Dich? 
Orthomol Sport Protein, alles was mich an Sommer erinnert, meine Freundin.

Dein größtes Talent? 
In der Mittagspause meine weißen T-Shirts mit Nudelsauce bekleckern.

Ihr wollt mehr über Philipp und seine Arbeit bei Orthomol erfahren? Im Podcast haben wir mit ihm und seiner Kollegin Claire über die Doppelbelastung von Beruf und Studium gesprochen. Hier könnt Ihr reinhören!