Frühstücksrezept: Kokos-Overnight-Oats mit Mangotopping

Overnight-Oats sind Haferflocken, die über Nacht quellen und so ihr volles Aroma entfalten. Wir haben ein Rezept für das perfekte Frühstück an kalten, wie an warmen Tagen!

Zutaten für 4 Portionen:

160 g kernige Haferflocken

35 g Chiasamen

30 g Kokosraspel

Mark von 1 Vanilleschote

30 g Ahornsirup

500 ml Vollmilch (3,5 % Fett)

1 Mango (ca. 480 g)

4 Gläser mit Schraubverschluss à ca. 250 ml Füllmenge

Zubereitung:

Haferflocken, Chiasamen, Kokosraspel, Vanillemark, Ahornsirup und Milch in einer Schüssel mischen. Mango schälen. Das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und pürieren. Chiasamen-Milch-Mischung in Gläser mit Schraubverschluss (à ca. 250 ml Inhalt) geben. Mangopüree auf die Chiasamen-Mischung verteilen. Gläser verschließen und die Chiasamen-Mischung über Nacht im Kühlschrank quellen lassen.

Zubereitungszeit ca. 5 Minuten. Wartezeit ca. 12 Stunden. Pro Portion ca. 1510 kJ, 360 kcal.
E 12 g, F 13 g, KH 45 g

Orthomol by House of Food

comments powered by Disqus

Aufgrund Ihrer Cookie-Einstellungen wird Disqus nicht angezeigt. Sie können Ihre Einstellungen auf unserer Datenschutz-Seite ändern

Ähnliche Artikel