Rezept: One-Pot-Pasta mit Hühnchenfilet und Champignons

Du liebst One-Pot-Rezepte und bist auf der Suche nach einem ausgefallenen Pasta-Gericht? Dann solltest Du einen Blick auf unsere leckere One-Pot-Pasta mit Hähnchenfilet und Champignons werfen.

Zutaten für 4 Personen:

200 g Hähnchenfilets

je 1 rote und gelbe Paprikaschote

250 g braune Champignons

2 Zwiebeln

3 EL Rapsöl

Salz

Pfeffer

300 g Nudeln (z. B. Farfalle)

300 ml Gemüsebrühe

200 g Schlagsahne

je 1 TL getrockneter Thymian und Rosmarin

125 g Parmesan-Käse

Zubereitung:

  1. Filets trocken tupfen und in kleine Stücke schneiden. Paprika putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Pilze putzen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. 
  2. Öl in einem großen Topf erhitzen. Filetstücke darin rundherum anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen. Paprikastreifen, Pilze und Zwiebeln im heißen Öl andünsten. Nudeln zufügen. Mit Brühe und Sahne ablöschen, aufkochen. Mit Salz, Pfeffer, Thymian und Rosmarin würzen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen. Dabei gelegentlich umrühren. 
  3. 100 g Parmesan reiben. Mit den Filetstückchen unter die Pasta heben. 25 g Parmesan grob hobeln. One-Pot-Pasta mit Salz und Pfeffer abschmecken. In Schalen anrichten und mit Parmesanhobeln garnieren.

Zubereitungszeit ca. 30 Minuten. Pro Portion ca. 2350 kJ, 560 kcal. E 24 g, F 39 g, KH 26 g

Orthomol by House of Food

 

 

Ähnliche Artikel

Beerensmoothie mit Minze

Detox: Den Körper entgiften, um neue Kraft zu gewinnen

Detox liegt voll im Trend – in Supermärkten, Cafés und Bars finden wir immer mehr Snacks, Säfte und Tees, die unseren Körper beim Entgiften unterstützen. Doch wirklich neu ist das Entgiften, oder auch „Entschlacken“ genannt, nicht. Vielmehr handelt es sich dabei um eine altbewährte gesundheitsfördernde Methode, deren Geschichte bis ins Altertum und zu den verschiedensten Kulturen der Welt zurückreicht.
Mehr
Asiatisches Nudelgericht im Karton - Gesunde Ernährung im Alltag

Gesunde Ernährung im Alltag - Die besten Tipps

Morgens schnell beim Bäcker das überbackene Käse-Brötchen und dazu noch den großen Café Latte To-Go. Mittags in der Kantine dann das Wochenhighlight Schnitzel/Pommes und am Abend den Becher Eis auf der Couch zum Runterkommen. Das – oder so ähnlich – ist das klassische Ernährungsmuster vieler berufstätiger Menschen in Deutschland. Dabei kann man gesunde Ernährung auch ohne großen Zeitaufwand prima in den Arbeitsalltag integrieren.
Mehr
Comeback des Vorkochens - Meal-Prep

Comeback des Vorkochens - Warum wir Meal-Prepping lieben

Der Mittagstisch hat außer den Kantinen-Klassikern Schnitzel-Pommes und Burger wenig zu bieten? Und auch sonst sind die Essenmöglichkeiten rund um Deinen Arbeitsplatz rar gesät? Dann solltest Du mal das Thema Meal-Prepping genauer unter die Lupe nehmen.
Mehr
Frühstücksbowl mit Acai

Rezept: Frühstücks-Bowl mit Açai und verschiedenen Toppings

Ihr seid auf der Suche nach einem Power-Frühstück, das lecker ist, satt macht und zudem reich an Vitaminen und anderen gesunden Nährstoffen ist? Dann solltet Ihr einen Blick auf unsere Frühstücks-Bowl mit Açai werfen.
Mehr