Rezept: Salat-Wraps mit Roastbeef, Grünkern, Radieschen und Ei

Du bist auf der Suche nach einem frischen, ausgefallenen Rezept, mit dem Du Deine Gäste bei der nächsten Gartenparty überraschen möchtest? Dann solltest Du unsere Salat-Wraps mit Roastbeef, Grünkern, Radieschen und Ei unbedingt mal ausprobieren.

Zutaten für vier Personen:

200 g Grünkern
Salz
4 Eier (Größe M)
1/2 Bund Radieschen
1 Kopfsalat (ca. 220 g)
1 Bund Schnittlauch
150 g Doppelrahm-Frischkäse
etwas Mineralwasser
Saft von 1 Zitrone
Pfeffer
200 g Roastbeef-Aufschnitt

Zubereitung:

  1. Grünkern in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung garen. Eier in Wasser ca. 8 Minuten hart kochen. Radieschen waschen, putzen und in Scheiben hobeln. Vom Kopfsalat die Blätter ablösen. Salatblätter waschen und trocken schütteln. Eier abgießen, abschrecken und abkühlen lassen.
  2. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Frischkäse, Mineralwasser, Zitronensaft und Schnittlauch verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eier pellen und klein würfeln.
  3. Salatblätter nebeneinander auf die Arbeitsfläche legen. Blätter jeweils mit 1 EL Frischkäsecreme bestreichen. Jeweils mit 2 Scheiben Roastbeef-Aufschnitt belegen. Eiwürfel, Grünkern und Radieschenhobel darauf verteilen. Jeweils mit etwas Frischkäsecreme beträufeln. Salatblätter aufrollen. Wraps anrichten. Übrige Frischkäsecreme dazu reichen.   


Zubereitungszeit ca. 40 Minuten. Pro Portion ca. 1800 kJ, 430 kcal. E 26 g, F 19 g, KH 34 g


Orthomol by House of Food

 

Ähnliche Artikel