Das Phänomen der Stilldemenz - was ist das überhaupt?

Bei all dem Babyglück, gibt es ein Thema, an dem Ihr garantiert nicht vorbei kommt. Ob noch schwanger oder gerade frischgebackene Mami – es wird der Moment kommen, da werdet Ihr Euch fragen: „Hab ich schon? Muss ich noch? Wo war nochmal? Wie heißt das noch? Und wer bist du überhaupt?“ Gestatten: es „grüßt“ die Stilldemenz.

Das Phänomen der sogenannten Stilldemenz – Gedächtnislücken und Konzentrationsschwäche – ist nicht unbedingt wissenschaftlich belegt, kann aber von jeder Mama bestimmt bestätigt werden.

Aber keine Sorge. Irgendwann minimieren sich Eure Schusseligkeitsanfälle und Denkaussetzer auch wieder. Bis dahin dankt einfach dem Erfinder der Haftnotizen?

Den grauen Zellen auf die Sprünge helfen

Ein paar Tipps, wie Ihr Eurem Gedächtnis in dieser Zeit „Gehhilfen“ verpassen könnt, haben wir hier für Euch zusammengetragen:

  • Termine sofort notieren
  • Notizblock und Stift neben das Telefon legen
  • Einkaufszettel und To-do-Listen schreiben
  • Klebezettel für wichtige Erinnerungen verwenden
  • Multitasking bitte grundsätzlich vergessen
  • Dinge möglichst in Ruhe erledigen
  • Auszeiten nehmen und kleine Ruheinseln im Alltag schaffen
  • Schlüssel, Geldbeutel, Handy und Tasche immer an dieselbe Stelle legen
  • Ganz viel Schlaf, sofern möglich
 

Ähnliche Artikel

Behördengänge nach Geburt: Frau mit Baby am Rechner

Nach der Geburt - wichtige Behördengänge

Ist das Baby endlich da, möchte man sich ganz und gar auf das Neugeborene konzentrieren. Doch es stehen einige Behördengänge an, die für Euch und das Baby wichtig sind.
Mehr
Baby lernt laufen: kindersichere Wohnung

Das Baby kommt – so macht Ihr Euer Zuhause kindersicher

Für alle (werdenden) Eltern ein wichtiges Thema: die Sicherheit der lieben Kleinen. Einmal ins Thema eingestiegen scheint es, als ob überall Gefahren lauern. Reine Panikmache oder gleicht unser Zuhause tatsächlich einem Minenfeld, wenn es um die Sicherheit unserer Kinder geht? Wir haben uns mit Ben von PAPA CARES unterhalten.
Mehr
Schwangere Frau mit Latzhose - Tipps für die Sommerhitze

Schwanger im Sommer? 5 Tipps, mit denen sie cool bleiben

Ein Sommerbaby – der Traum vieler Frauen. Viele vergessen dabei, dass gerade die letzten Wochen einer Schwangerschaft ganz schön anstrengend sein können. Die heißen Temperaturen in den Sommermonaten können das Ganze noch erschweren. Dicke Beine, heiße Füße – Begleiterscheinungen mit denen viele Schwangere zu kämpfen haben.
Mehr
Meal-Prep, Mahlzeiten vorbereiten

Mit Meal-Prep nie mehr „hangry“!

Frischgebackene Mamas kennen das Problem – der Magen knurrt, das Baby weint, die Stimmung sinkt in den Keller und im Kühlschrank herrscht gähnende Leere. Schnell wird zu ungesunden Snacks oder Fertigessen gegriffen. Dabei ist eine gesunde und ausgewogene Ernährung gerade in der Schwangerschaft und in den ersten Wochen nach der Geburt besonders wichtig. Meal-Prep kann hier die Lösung sein!
Mehr