Orthomol Natal - Frau genießt Schokolade
Orthomol Natal Granulat
Jetzt bestellen

Orthomol Natal

Wichtige Nährstoffe für Mutter und Kind1

In Lebensphasen, wie zum Beispiel Schwangerschaft und Stillzeit, steigt der Bedarf an bestimmten Mikronährstoffen über den Normalbedarf hinaus an. Aber auch vorher - schon bei Kinderwunsch - können Mikronährstoffe die Fruchtbarkeit unterstützen.

Mehr zum Thema "Kinderwunsch & Schwangerschaft" erfahren

Verschiedene Darreichungsformen Verschiedene Darreichungsformen
Mit Probiotika Mit ausgewählten Mikroorganismen
Laktose- und glutenfrei Laktose- und glutenfrei
Zertifizierte Qualität Zertifizierte Qualität

Mikronährstoffe – kleine Helfer fürs große Glück

Orthomol Natal kombiniert essenzielle Mikronährstoffe mit dem Mutter-Kind-Plus (Omega-3-Fettsäure DHA, Vitamin D3, Milchsäurebakterienkulturen) und liefert bereits ab Kinderwunsch wichtige Nährstoffe für die Entwicklung des Kindes, für das Wohlbefinden der Mutter und für einen optimalen Schwangerschaftsverlauf. Mit Folsäure als Beitrag zum normalen mütterlichen Gewebewachstum in der Schwangerschaft.

Nutritive Eigenschaften

1Wichtige Mikronährstoffe bei Kinderwunsch, in Schwangerschaft und Stillzeit

  • Zink trägt zu einer normalen Fruchtbarkeit und Fortpflanzung bei.
  • Folsäure trägt zum normalen mütterlichen Gewebewachstum in der Schwangerschaft bei. Die ergänzende Aufnahme von Folsäure erhöht bei Schwangeren den Folatspiegel. Ein niedriger Folatspiegel ist bei Schwangeren ein Risikofaktor für die Entstehung von Neuralrohrdefekten beim heranwachsenden Fötus (die positive Wirkung stellt sich bei einer ergänzenden Aufnahme von 400 μg Folsäure täglich über einen Zeitraum von mindestens einem Monat vor und bis zu drei Monaten nach der Empfängnis ein).
  • Eisen trägt zu einer normalen Bildung von roten Blutkörperchen und Hämoglobin bei.

  • Calcium, Magnesium, Zink, Eisen, Vitamin D, Vitamin B12 und Folsäure haben eine Funktion bei der Zellteilung.
  • Vitamin C, Vitamin B6, Vitamin B12, Vitamin D, Folsäure, Eisen, Zink, Selen und Kupfer tragen zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei.
  • Calcium wird für die Erhaltung normaler Knochen benötigt.
  • Vitamin C, Vitamin K, Vitamin D sowie Zink und Magnesium tragen zur Erhaltung normaler Knochen bei.
  • Vitamin D trägt zu einer normalen Aufnahme und Verwertung von Calcium bei.
  • Jod und Selen tragen zu einer normalen Schilddrüsenfunktion bei.
  • Calcium und Magnesium tragen zur normalen Muskelfunktion bei.
  • Vitamin C, Vitamin B2, Vitamin B6, Vitamin B12, Folsäure, Niacin, Pantothensäure und Magnesium tragen zur Verringerung von Müdigkeit und Erschöpfung bei.
  • Die Aufnahme von Docosahexaensäure (DHA) durch die Mutter trägt zur normalen Entwicklung des Gehirns und der Augen beim Fötus und beim gestillten Säugling bei (die positive Wirkung stellt sich bei einer täglichen Aufnahme von 200 mg DHA, zusätzlich zur empfohlenen Tagesdosis an Omega-3-Fettsäuren von 250 mg DHA und EPA, ein).
  • Mit Milchsäurebakterienkulturen

Ideal bei Kinderwunsch: Jetzt das kostenlose Orthomol Natal-Kennenlernset anfordern!

Du wünschst Dir ein Kind, bist bereits schwanger oder stillst? Mit Orthomol Natal bist Du und Dein Baby von Anfang an mit wichtigen Mikronährstoffen umfassend versorgt.

Gib auf der folgenden Seite Deine Daten ein und fordere ganz einfach Dein kostenloses Kennenlern-Set an.

Jetzt Kennenlern-Set anfordern >

Orthomol Natal
Darreichungsform

Orthomol Natal Granulat Icon Granulat + Kapseln
Orthomol Natal Tabletten Kapsel Icon Tabletten + Kapseln

Packungsgröße

30er PZN 01319904

PZN = Pharmazentralnummer: Unter dieser Nummer ist das Produkt im Apothekensortiment gelistet.

Verzehrempfehlung

Täglich den Inhalt eines Beutels in 150 - 200 ml stilles Wasser einrühren und vor oder zu einer Mahlzeit zusammen mit einer Kapsel aus dem Blister einnehmen.

Tagesportion

Orthomol Natal - Granulat
Granulat
Orthomol Natal - Milchsaeurebakterienkulturen
Milchsäurebakterienkulturen
Orthomol Natal - Omega-3-Fettsäuren, Vitamin E & Spurenelemente
Omega-3-Fettsäuren, Vitamin E, Spurenelemente

Zusammensetzung Granulat + Kapseln

Inhalt: 30 Tagesportionen zu je 14 g Granulat plus 2 Kapseln (1,5 g) = Gesamtfüllgewicht 465 g

Zusammensetzung pro Tagesportion %RM**

Vitamine
Vitamin A, davon  333 µg RE  42
   aus Beta-Carotin  333 µg RE  
Vitamin D 15 µg (600 I.E.°) 300
Vitamin E 36 mg alpha-TE°° 300
Vitamin K 60 µg 80
Vitamin C 110 mg 138
Thiamin (Vitamin B1) 3 mg 273
Riboflavin (Vitamin B2) 3,5 mg 250
Niacin 36 mg NE* 225
Vitamin B6 5 mg 357
Folsäure 500 µg 250
Vitamin B12 9 µg 360
Biotin 150 µg 300
Pantothensäure 18 mg 300

Mineralstoffe
Calcium 400 mg 50
Magnesium 180 mg 48
Eisen 5 mg 36
Zink 5 mg 50
Kupfer 1 mg 100
Selen 30 µg 55
Chrom 60 µg 150
Molybdän 80 µg 160
Jod 150 µg 100
     
Sonstige Stoffe    
Omega-3-Fettsäuren, davon 360 mg ***
   Eicosapentaensäure (EPA) 40 mg ***
   Docosahexaensäure (DHA) 300 mg
***
Milchsäurebakterienkulturen
   Lactococcus lactis, Lactobacillus casei, Lactobacillus acidophilus, Bifidobacterium bifidum 3 x 109 KBE°°° ***

∆ RE = Retinoläquivalente
° I.E. = Internationale Einheiten
°° alpha-TE = Alpha-Tocopheroläquivalente
°°° KBE = Koloniebildende Einheiten
* NE = Niacinäquivalente
** RM = Referenzmenge nach EU-Verordnung 1169/2011
*** keine Referenzmenge vorhanden

Zutaten

Saccharose, Calciumlactat, Säuerungsmittel Citronensäure, Maltodextrin, Calciumgluconat, Dextrose, Fischöl (3,8 %), Magnesiumsalze der Zitronensäure, Magnesiumcarbonat, Maisstärke, Calciumcarbonat, Gelatine (aus Rind), Aroma, Säureregulator Natriumcarbonat, Feuchthaltemittel Glycerin, L-Ascorbinsäure, Verdickungsmittel Bienenwachs, Überzugmittel Hydroxypropylmethylcellulose, Orangenfruchtpulver, pflanzliche Öle (Palmkern-, Kokosöl- und Olivenöl in veränderlichen Gewichtsanteilen), DL-alpha-Tocopherylacetat, Nicotinamid, Zinkgluconat, Milchsäurebakterienkulturen (Lactococcus lactis, Lactobacillus casei, Lactobacillus acidophilus, Bifidobacterium bifidum) (0,2 %), Calcium-D-pantothenat, Eisenfumarat, Trennmittel Magnesiumsalze der Speisefettsäuren, Pyridoxinhydrochlorid, Beta-Carotin, Thiaminhydrochlorid, Emulgator Soja-Lecithine, Riboflavin, Überzugmittel Gellan gum, Farbstoff Eisenoxide, Stabilisator D-Xylose, Kupfersulfat, Kaliumiodid, Pteroylmonoglutaminsäure, Natriummolybdat, D-Biotin, Natriumselenat, Phyllochinon, Cholecalciferol, Chrom(III)-chlorid, Cyanocobalamin

Beipackzettel hier herunterladen

Packungsgröße

30er PZN 00775994

PZN = Pharmazentralnummer: Unter dieser Nummer ist das Produkt im Apothekensortiment gelistet.

Verzehrempfehlung

Täglich den Inhalt eines Beutels zusammen mit einer Kapsel aus dem Blister vorzugsweise einzeln mit viel Flüssigkeit vor oder zu einer Mahlzeit einnehmen.

Tagesportion

Orthomol Natal - Omega-3-Fettsäuren, Vitamin E & Spurenelemente
Omega-3-Fettsäuren, Vitamin E, Spurenelemente
Orthomol Natal - Calcium
Calcium
Orthomol Natal - Jod
Jod
Orthomol Natal - Magnesium
Magnesium
Orthomol Natal - Milchsaeurebakterienkulturen
Milchsäurebakterienkulturen
Orthomol Natal - Multivitamine
Multivitamine

Zusammensetzung Tabletten + Kapseln

Inhalt: 30 Tagesportionen zu je 5 Tabletten plus 3 Kapseln (5 g) = Gesamtfüllgewicht 150 g

Zusammensetzung pro Tagesportion %RM**

Vitamine
Vitamin A, davon 333 µg RE 42 
   aus Beta-Carotin  333 µg RE  
Vitamin D 15 µg (600 I.E.°) 300
Vitamin E 36 mg alpha-TE°° 300
Vitamin K 60 µg 80
Vitamin C 110 mg 138
Thiamin (Vitamin B1) 3 mg 273
Riboflavin (Vitamin B2) 3,5 mg 250
Niacin 36 mg NE* 225
Vitamin B6 5 mg 357
Folsäure 500 µg 250
Vitamin B12 9 µg 360
Biotin 150 µg 300
Pantothensäure 18 mg 300

Mineralstoffe
Calcium 400 mg 50
Magnesium 180 mg 48
Eisen 5 mg 36
Zink 5 mg 50
Kupfer 1 mg 100
Selen 30 µg 55
Chrom 60 µg 150
Molybdän 80 µg 160
Jod 150 µg 100

Sonstige Stoffe
Omega-3-Fettsäuren, davon 360 mg ***
   Eicosapentaensäure (EPA) 40 mg *** 
   Docosahexaensäure (DHA) 300 mg ***
Milchsäurebakterienkulturen
   Lactococcus lactis, Lactobacillus casei, Lactobacillus acidophilus, Bifidobacterium bifidum 3 x 109 KBE°°° ***

 

 RE = Retinoläquivalente
°   I.E. = Internationale Einheiten
°°  alpha-TE = Alpha-Tocopherolequivalente
°°° KBE = Koloniebildende Einheiten
*   NE = Niacinequivalente
**  RM = Referenzmenge nach EU-Verordnung 1169/2011
*** keine Empfehlung der EU vorhanden

Zutaten

Calciumcarbonat, Magnesiumcarbonat, Fischöl (11 %), Maisstärke, Füllstoff mikrokristalline Cellulose, Saccharose, Gelatine (aus Rind), Überzugmittel Hydroxypropylmethylcellulose, Stabilisator Glycerin, L-Ascorbinsäure, Verdickungsmittel Bienenwachs, Maltodextrin, DL-alpha-Tocopherylacetat, Zinkgluconat, Nicotinamid, Trennmittel Magnesiumsalze der Speisefettsäuren, Trennmittel vernetzte Carboxymethylcellulose, Milchsäurebakterienkulturen (0,5 %) (Lactococcus lactis, Lactobacillus casei, Lactobacillus acidophilus, Bifidobacterium bifidum), Calcium- D-pantothenat, Trennmittel Talkum, Trennmittel Siliciumdioxid, Eisenfumarat, Farbstoff Titandioxid, Füllstoff Sorbit, Pyridoxinhydrochlorid, Farbstoff Eisenoxide, Füllstoff Polyvinylpyrrolidon, Beta-Carotin, Thiaminhydrochlorid, Emulgator Soja-Lecithine, Riboflavin, Überzugmittel Gellan gum, Stabilisator D-Xylose, Trennmittel Calciumsalze der Speisefettsäuren, Kupfersulfat, Stabilisator Lactitol, Pteroylmonoglutaminsäure, Kaliumiodid, Natriummolybdat, D-Biotin, Natriumselenat, Phyllochinon, Cholecalciferol, Chrom(III)-chlorid, Cyanocobalamin

Beipackzettel hier herunterladen

Du hast eine Frage?

Kontaktiere gerne unser Kunden-Service-Center, falls Du eine Frage haben solltest.

Kontaktiere uns!

Das darf Dein Baby im ersten Jahr nicht essen

In den ersten Monaten ist es mit der Babynahrung noch schön einfach: Stillen oder Babyflasche. Doch irgendwann fängt es mit der Beikost an. Aber womit startet man und vor allem: Welche Nahrungsmittel sollte man unbedingt vermeiden? Wir haben ein paar Tipps zusammengestellt.
Mehr
schwangerschaftsübelkeit-frau-übergibt-sich-headerbild

Tipps gegen Übelkeit in der Schwangerschaft

Die Freude ist groß, wenn es endlich geklappt hat mit dem schwanger werden. Manchmal allerdings mischt sich unter all die Glückseligkeit auch ein ganz übles Gefühl und zwar im wahrsten Sinne des Wortes: Schwangerschaftsübelkeit. Fast drei Viertel der werdenden Mamas sind davon betroffen. Das ist unangenehm, in der Regel aber völlig unbedenklich und vor allem legt sie sich meist wieder. Wir haben ein paar Tipps zusammengetragen, wie Du die üble Zeit überstehst.
Mehr
frau-schwanger-sitzend-stephi-wolff-interview-headerbild

Wunderschön schwanger mit Baby Nr. 2 - Gastinterview mit Stephi Wolff

Stephi Wolff und ihr Mann haben starke Nerven: Ihre Tochter ist noch nicht mal zwei Jahre alt, da kommt im Oktober schon der kleine Bruder. So haben es sich die beiden für ihre kleine Familie immer gewünscht. Ganz einfach war das nicht. Doch die Bloggerin weiß: Wer auf seinen Körper hört, trifft die richtigen Entscheidungen und hilft auch mal nach. 
Mehr
Heißhunger-attacken. Hose zu eng. Nächte zu kurz. Ganz egal.
Zum Produkt
Zum Produkt