keyvisual_publikumspresse_fussball

5. Charity-Fußballturnier
von Orthomol zugunsten
von Paula Aldea (14 Jahre)

Im Juni 2014 entzündete sich Paulas Rückenmark, seitdem ist sie auf den Rollstuhl angewiesen und besucht eine Reha-Klinik in Düsselorf. Doch Paula ist eine Kämpferin und tut alles, um vielleicht irgendwann ihre Beine wieder zu spüren. Bis dahin muss das Haus rollstuhlgerecht umgebaut werden und auch ein für den Rollstuhltransport geeignetes Auto steht auf dem Wunschzettel der Familie Aldea. „Mit dem Erlös des Turniers möchten wir ein Stück dazu beitragen Paula das Leben leichter zu machen“, erklärt Nils Glagau, Inhaber und Geschäftsführer von Orthomol.

14 Teams kicken um den „Orthomol-Cup“ 

Das Turnier startet am Samstag, den 13. Juni 2015, um 10 Uhr am Sportplatz des SSV Berghausen 1968 e.V., Baumberger Straße 60, 40764 Langenfeld. Auch in diesem Jahr sind wieder „alte Bekannte“ dabei, wie zum Beispiel die SGL Handballer oder ein Team der Lebenshilfe. „Es gibt zwei Gruppen mit sieben Mannschaften und die jeweils vier besten Teams der Vorrunde kommen ins Finale und spielen nach dem KO-Prinzip gegeneinander“, informiert Michael Sowa aus dem Veranstaltungsmanagement von Orthomol, der gemeinsam mit den Auszubildenden das Turnier organisiert. Mit dem Finalspiel rechnet er gegen ca. 17.30 Uhr.

14 Teams kicken um den „Orthomol-Cup“ Das Turnier startet am Samstag, den 13. Juni 2015, um 10 Uhr am Sportplatz des SSV Berghausen 1968 e.V., Baumberger Straße 60, 40764 Langenfeld. Auch in diesem Jahr sind wieder „alte Bekannte“ dabei, wie zum Beispiel die SGL Handballer oder ein Team der Lebenshilfe. „Es gibt zwei Gruppen mit sieben Mannschaften und die jeweils vier besten Teams der Vorrunde kommen ins Finale und spielen nach dem KO-Prinzip gegeneinander“, informiert Michael Sowa aus dem Veranstaltungsmanagement von Orthomol, der gemeinsam mit den Auszubildenden das Turnier organisiert. Mit dem Finalspiel rechnet er gegen ca. 17.30 Uhr.

1.762 Zeichen (inkl. Leerzeichen)

Orthomol – Die Idee für mehr Gesundheit
Die Orthomol GmbH aus Langenfeld ist der Wegbereiter der orthomolekularen Ernährungsmedizin in Deutschland. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt seit über 20 Jahren ausgewogen dosierte und für verschiedene Anwendungsgebiete zusammengesetzte Mikronährstoffkombinationen. Orthomol-Produkte sind für die diätetische Begleitung unterschiedlicher Erkrankungen und zur Nahrungsergänzung bei verschiedenen Lebenssituationen vorgesehen und in Apotheken erhältlich. Ihre Entwicklung und Herstellung erfolgt nach dem internationalen Qualitätsstandard 
ISO 22 000.