180309pmmetzelder169

Über 120.000 Euro von
„Orthomol mit Herz“

„Wir freuen uns sehr, dass wir in diesem Jahr dank der großartigen Unterstützung der Apotheken und unserer Kunden wieder so eine hohe Summe für unsere ‚Orthomol mit Herz‘-Partner sammeln konnten, vielen Dank“, sagt Nils Glagau. Das Langenfelder Familienunternehmen freut sich seit Start der Aktion 2014 über wachsende Spendensummen. „Die setzen wir für Institutionen ein, die sich für gesunde Ernährung engagieren“, ergänzt Glagau. In diesem Jahr ist neben der ARCHE auch die CMS dazu gekommen. „So können wir noch mehr Kinder in den Einrichtungen bundesweit unterstützen“, erklärt der Orthomol-Inhaber weiter.

Viel frisches Obst und glückliche Kinderaugen bei der ARCHE

Bereits zum vierten Mal überreichte Nils Glagau symbolisch einen Scheck – in diesem Jahr in Höhe von 100.000 Euro – an den stellvertretenden Leiter der ARCHE Daniel Schröder. Dieser freut sich: „Damit sind die täglichen Obst- und Gemüse-Lieferungen für die Kinder auch für 2018 sichergestellt.“ Dank der Orthomol-Spenden in den letzten Jahren konnten insgesamt 22 Standorte der ARCHE täglich mit einem „Obst-Gemüse-Abo“ versorgt werden. Diese liebgewonnene Tradition soll natürlich in 2018 nicht abreißen. Weiterhin sind mit dem Spendengeld verschiedene Aktionen in ARCHE-Einrichtungen in ganz Deutschland geplant. Der Fokus soll dieses Jahr darauf liegen, eine gesunde Ernährung für die Kids erlebbar zu machen. „Denn uns ist es besonders wichtig, den Kindern auch einen Mehrwert für zu Hause mitzugeben“, erzählt Daniel Schröder. Wie sehr sich auch die Kinder über die Spenden freuen, zeigt eine „Dankeskarte“ eines Mädchens aus der ARCHE in Frankfurt eindrucksvoll. „Ihre rührenden Worte ‚Ich kann Euch nicht genug danken, dass Ihr einfach Euer Geld für uns ausgebt.` freuen uns sehr und bekräftigen unser Vorhaben, Aktionen mit der ARCHE umzusetzen“, erzählt Nils Glagau.

Christoph Metzelder Stiftung: Gegen Kinderarmut und für eine bessere Zukunft

Der zweite Teil der Spendensumme ging dieses Jahr erstmals an die Christoph Metzelder Stiftung. Diese setzt sich vor allem in den Bereichen Bildung, Ausbildung, Integration und Bekämpfung von Kinderarmut ein. Um die Spende in Höhe von 24.385,20 Euro in Empfang zu nehmen, kam Christoph Metzelder persönlich nach Langenfeld: „Die Summe ist gigantisch, wir freuen uns sehr“, erzählt der ehemalige Fußball-Profi, der sich inzwischen mit seiner eigenen Stiftung für verschiedene soziale Projekte engagiert. „Die Spende wird z. B. zur Unterstützung unseres Projekts ‚Mahlzeit‘ eingesetzt, bei der wir Kindern und Jugendlichen kostenlose Mahlzeiten anbieten“, berichtet Christoph Metzelder. Außerdem wird Orthomol ein geplantes Sommercamp der CMS unterstützen.