keyvisual_jobkarriere_01

Das Plus für Mitarbeiter

Fit für die Zukunft 

Auf die individuelle Weiterentwicklung legen wir großen Wert. Daher führt jeder Mitarbeiter mit seiner Führungskraft jährlich ein Mitarbeitergespräch, in dem unter anderem Entwicklungsbedarf und -wünsche besprochen und Perspektiven aufgezeigt werden. Im Zusammenspiel zwischen Mitarbeitern, Vorgesetzten und Personalabteilung wählen wir die optimale Möglichkeit aus, um jeden fachlich und persönlich zu fördern. Von individueller Einzelmaßnahme über interne oder externe Gruppenschulungen bis hin zur Teilnahme an Fachkongressen steht uns ein vielfältiger Weiterbildungsbaukasten zur Verfügung. Auch das Netzwerken mit Fachleuten anderer Unternehmen und anderer Branchen oder besonderen Spezialisten gewinnt zunehmend an Bedeutung.

Unsere Führungskräfte stärken wir mit individuell auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Maßnahmen. So bleiben sie für ihr Team „der Fels in der Brandung“. Neuen Führungskräften steht u.a. ein Coach zur Seite, und ein Pate begleitet sie in den ersten Monaten.

Körperliche Fitness

Als Unternehmen, dem die Gesundheit von Menschen am Herzen liegt, tragen wir auch für unsere Mitarbeiter eine besondere Verantwortung. So gibt es interne Fitness-Studios und In-House-Kurse von zertifizierten Trainern, z.B. Yoga, Pilates oder Rückengymnastik. Unsere Außendienstmitarbeiter können einen finanziellen Zuschuss für bestimmte sportliche Aktivitäten aus den Bereichen Bewegung und Entspannung erhalten. Darüber hinaus gibt es auch eine Fußball-Mannschaft, den Pumptrack für Radsportler, Beachvolleyball-Platz oder haben eine eigene Turnhalle, in der wir Basketball oder Badminton spielen. Die Tischtennisplatte nutzen unsere Mitarbeiter gerne in der Mittagspause.

Gratis Wasser, Kaffee und frisches Obst gehören zum Angebot für unsere Mitarbeiter. 

jobsundkarriere04

Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Wir unterstützen die Orthomol-Mitarbeiter und deren Familien darin, Arbeit und Privatleben miteinander zu vereinbaren. Um Eltern nach der Geburt eines Kindes den Wiedereinstieg ins Berufsleben zu erleichtern, bieten wir schon seit 2008 unsere betriebseigene Ganztagesbetreuung, die „Orthomolinis“, an. Bis zu neun Kinder im Alter von 6 Monaten bis 3 Jahren werden hier von qualifizierten Betreuerinnen versorgt. Eine von ihnen ist Diane Schäuble, die Sie im Video „Wir sind Orthomol“ kennenlernen können.

Um unseren Mitarbeitern in den unterschiedlichsten Lebenssituationen zur Seite stehen zu können, sind wir eine Kooperation mit dem pme Familienservice eingegangen. Dieser berät berufstätige Eltern, vermittelt Tagesmütter, sucht nach geeigneten Kindergartenplätzen und bietet rund um die Uhr eine Kindernotfallbetreuung. Wir kümmern uns aber nicht nur um die Jüngsten, sondern bieten zusammen mit unserem Partner im Rahmen von „Eldercare“ auch Beratungsleistungen für die Betreuung pflegebedürftiger Angehöriger an. Zudem haben unsere Mitarbeiter über den pme-Familienservice die Möglichkeit, sich in besonders schwierigen Situationen durch ein „Lebenslagencoaching“ individuell beraten zu lassen.