Datenschutz

Datenschutz- und Telemediendatenschutzrechte 

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre durch uns gespeicherten Daten und deren Verwendung sowie unter bestimmten Voraussetzungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. 

Nach dem Telemediengesetz haben Sie außerdem das Recht, eine eventuell erteilte Einwilligung in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Internet-Nutzungsdaten jederzeit ohne Angabe von Gründen zu widerrufen sowie eventuell zu Ihrer Person oder zu einem Pseudonym gespeicherte Internet-Nutzungsdaten jederzeit einzusehen. Bei Bedarf wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten der Orthomol pharmazeutische Vertriebs GmbH. 

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten 

Wenn wir persönliche Daten aus Ihrem Besuch erheben, verarbeiten oder nutzen wollen, informieren wir Sie. Sie entscheiden, welche persönlichen Daten wir erhalten und wozu wir sie verarbeiten und nutzen dürfen. 

Auf dieser Website werden mit Technologien der etracker GmbH (www.etracker.de) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten werden unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. 

Über öffentliche Webseiten erheben wir nur dann Daten für eine personenbezogene Verarbeitung und Nutzung, wenn Sie sich freiwillig für die Eingabe entscheiden oder ausdrücklich Ihr Einverständnis erklären. 

Die unterschiedlichen Zweckbestimmungen möchten wir Ihnen erläutern. 

Kontakt- und Registrierungsformulare 

Die von Ihnen im Kontaktformular oder im Registrierungsformular angegebenen Daten werden bei der Orthomol pharmazeutische Vertriebs GmbH gespeichert. Diese Daten geben uns die Möglichkeit mit Ihnen in Kontakt zu treten. Wenn Ihrerseits kein weiterer Kontakt gewünscht wird, genügt eine Mitteilung, um die Daten zu sperren und gegebenenfalls zu löschen. 

Newsletter und E-Mail 

Die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse zur Zusendung von Newslettern führt zu einer Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse bei der Orthomol pharmazeutische Vertriebs GmbH. Sie erhalten auf diesem Wege aktuelle Informationen von der Orthomol pharmazeutische Vertriebs GmbH. Per E-Mail können Sie diese Information jederzeit abbestellen. Wir weisen darauf hin, dass die Vertraulichkeit sensibler, personenbezogener Daten, die Sie uns per unverschlüsselter E-Mail übersenden, gegenüber Dritten nicht gewährleistet ist. 

Werbung 

Die Orthomol pharmazeutische Vertriebs GmbH verkauft oder vermietet keinerlei personenbezogene Daten an Personen oder Stellen außerhalb der Orthomol pharmazeutische Vertriebs GmbH. Die unternehmensinterne Nutzung zu Werbezwecken kann erfolgen, sofern Sie ihr nicht widersprochen haben. Wir beachten die durch Datenschutz- und Wettbewerbsrecht gezogenen Grenzen. 

Selbstschutz-Möglichkeiten und Anonymität 

Welche Informationen Sie uns während Ihres Besuchs anvertrauen möchten, bleibt Ihnen überlassen. 

Anonymität 

In allen öffentlichen Orthomol-Webseiten können Sie sich anonym bewegen. Sie können unser Angebot jederzeit verlassen. Wir sammeln nur statistische, nicht auf Sie zurückführbare Daten zur Verbesserung des Internet-Auftritts. 

Pseudonymität 

Bei Nutzung unseres Kontaktformulars steht es Ihnen frei, zur Beantwortung oder Kontaktaufnahme lediglich eine E-Mail-Adresse anzugeben. Wir werden den Inhaber dieser Adresse nicht ermitteln. 

Einwilligung/Freiwilligkeit 

Ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis erfolgt keine automatisierte Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten aus Ihrem Internet-Besuch. Fordern Sie z. B. einen Orthomol-Newsletter oder eine Produktprobe an, so geben Sie die erforderlichen Daten dafür freiwillig ein. 

Persönliche Werbung durch die Orthomol pharmazeutische Vertriebs GmbH 

Sie können der unternehmensinternen Nutzung personenbezogener Daten zu Werbezwecken jederzeit widersprechen. 

Sicherheit 

Verschlüsselung 

Bei Eingabeformularen, bei denen mehrere personenbezogene Daten wie Name, Anschrift etc. unbedingt erforderlich sind, setzen wir eine automatische kryptografische Ende-zu-Ende-Verschlüsselung ein. Dieses Verfahren wird von den marktüblichen Web-Browsern unterstützt. Sie erkennen die Verschlüsselung an dem Symbol in Ihrer Browser-Anzeige oder an der Anzeige des verwendeten Protokolls https (> rechte Maustaste > Eigenschaften). Wir empfehlen Ihnen, sensible, personenbezogene Daten nur verschlüsselt zu übermitteln. SSL-fähige Browser finden Sie bei Bedarf auf der Website Ihres Betriebssystem-Herstellers.

Ansprechpartner für den Datenschutz:

Michael Bock
Datenschutzbeauftragter

Orthomol pharmazeutische Vertriebs GmbH
Herzogstraße 30
40764 Langenfeld

Telefon 02154 48 15 75
Telefax 02154 48 15 76
dsb@orthomol.de