Orthomol Logo

24 Tage Self-love Challenge: Tägliche Tipps für mehr Selbstliebe

Wer kennt’s nicht? In der Vorweihnachtszeit gibt es vieles zu erledigen: Geschenke organisieren, das Weihnachtsessen planen, Plätzchen backen, und und und. Da kann es schon mal stressig werden. Umso wichtiger ist es, dass Ihr zwischen all der Hektik ebenfalls Zeit für Euch und Euer Wohlbefinden einplant, auch wenn es nur fünf Minuten am Tag sind. Hier findet Ihr Inspiration für Euren ganz eigenen „Treat-Yourself-Adventskalender“, mit dem Ihr die Weihnachtszeit dank kleiner Beauty-Rituale richtig „schön“ genießen könnt. Have yourself a merry little Me-Time!

 

Tipps für 24 Tage Selflove:

  1. Macht Euch eine vitalisierende Maske für Euer Gesicht!
    So einfach geht’s: Vermengt 2/3 einer Salatgurke und 2 EL Quark in einem Mixer und verteilt die Maske auf Eurer zuvor gereinigten Haut. Nach 15 Minuten könnt Ihr sie mit lauwarmem Wasser entfernen und das frische Gefühl genießen.
  2. Lasst Euch ein wohltuendes Bad ein!
    Dazu noch etwas Kerzenlicht und eine beruhigende Playlist und fertig – Entspannung pur!
  3. Gönnt Euch eine heiße Tasse Tee als Beauty-Timeout!
    Genießt das warme Getränk ganz ohne Handy, Fernsehen oder weitere Ablenkung. Denn hierbei geht es nur um puren Genuss und einen kleinen Moment bewusster Ruhe.
  4. Kocht Euch Eure ausgewogene Lieblings-Mahlzeit!
    Nach einem frisch zubereiteten Essen fühlt Ihr Euch gleich viel aufgeladener und wohler.
  5. Macht einen schönen Spaziergang und nehmt jede einzelne Minute bewusst wahr!
    Unser Tipp: Nehmt all Eure Sinne in Anspruch, wenn Ihr an der frischen Luft seid. Benennt jeweils 3 Dinge, die Ihr sehen, hören, spüren und riechen könnt.
  6. Spielt laute Musik und tanzt los!
    Wer eine Auszeit von der altbekannten Weihnachtsmusik braucht, spielt eben seine liebsten Party-Klassiker.
  7. Verwöhnt Euch mit einer Haarmaske und Kopfmassage!
    Schnappt Euch in der Drogerie eine wohltuende Maske, die auf die Bedürfnisse Eurer Haare abgestimmt ist und nehmt Euch in der Dusche genug Zeit, um sie vernünftig einzumassieren.
  8. Schreibt drei Dinge auf, für die Ihr dankbar seid!
    Oft sind es die kleinen Dinge, die uns die meiste Freude bereiten, wie der Duft von frischen Plätzchen oder die Tatsache, dass wir uns an so viele schöne Momente erinnern können.
  9. Macht Euch einen Termin zur Mani- oder Pediküre und lasst Euch verwöhnen!
    Eure Füße werden im Winter zwar nicht so oft präsentiert, aber dennoch fühlt Ihr Euch mit gepflegten Nägeln gleich viel wohler.
  10. Bringt Eure Augenbrauen in Form!
    Das frische Gefühl von definierten Augenbrauen kann Euer Selbstbewusstsein steigern und Euer Gesicht perfekt in Szene setzen
  11. Verzichtet für einen Tag auf Social Media!
    Der Digital Detox lässt Euch bewusster durch den Tag gehen und hilft Euch Euren Kopf frei zu bekommen. Keine Sorge – in 24 Stunden werdet Ihr in den sozialen Medien nichts verpassen.
  12. Geht früh ins Bett, damit Ihr genügend Schlaf bekommt!
    Ein entspannender Podcast oder eine geführte Meditation können beispielsweise beim Einschlafen helfen.
  13. Verfeinert Eure tägliche Wasserzufuhr heute mit etwas Gurke und Blaubeeren!
    Die frischen Zutaten geben Eurem Wasser eine Extra-Portion Farbe und einen leckeren, natürlichen Geschmack.
  14. Nehmt Euch Zeit, einen geliebten Menschen anzurufen/zu treffen!
    Für einen kurzen Anruf an die Oma oder die beste Freundin ist auch in einem vollen Terminkalender Platz.
  15. Wendet Eure volle Skincare-Routine an!
    Dazu zählen alle Schritte Eurer Routine inklusive Exfolieren, Toner und Feuchtigkeits-Treatment. Eure Haut wird es Euch danken.
  16. Nehmt Euch eine Stunde Zeit am Tag, um nur Dinge für Euch selbst zu tun!
    Stellt Euch und Eure Leidenschaft in den Fokus. Ob das für Euch lesen, malen, joggen oder backen ist, ist völlig egal.
  17. Probiert es mal mit positiven Affirmationen!
    Diese können Euer Selbstbewusstsein stärken und Eure Resilienz fördern. Wie das gelingt? Sagt Euch bspw. „Ich liebe und schätze mich.“ oder „Ich glaube fest daran, dass ich meine Ziele erreiche.“
  18. Kauft Euch selbst etwas, was Ihr schon lange haben wollt!
    Zwischen all den Geschenken für Eure Liebsten solltet Ihr Euch selbst nicht vergessen.
  19. Nehmt Euch Zeit, Euch in Ruhe fertig zu machen und zu stylen!
    Eine tolle Frisur, schönes Make-up und Euer Lieblingsoutfit geben Euch nicht nur Power für anstehende Weihnachtsfeiern, sondern auch darüber hinaus.
  20. Macht unter der Dusche ein Ganzkörperpeeling!
    Dazu eignet sich beispielsweise grobes Meersalz. So befreit Ihr Eure Haut von Schüppchen und sie wird aufnahmefähiger für Eure Pflegeprodukte.
  21. Kauft euch einen schönen Strauß Blumen und dekoriert damit Euer Wohnzimmer!
    Der Anblick von frischen Blumen versüßt Euch jedes Mal die Laune, wenn Ihr daran vorbeigeht.
  22. Lest vor dem Schlafengehen ein paar Seiten Eures Lieblingsbuchs!
    Handy weg, Buch auf – das befreit die Gedanken und bringt Euch zur Ruhe.
  23. Reibt Eure Hände vor dem Schlafengehen mit Olivenöl ein!
    Lasst die natürliche Pflege über Nacht einziehen und spürt am nächsten Morgen den Beauty-Effekt. Für samtweiche Hände in der kalten Adventszeit.
  24. Startet mit einer wohltuenden Gesichtsmassage in den Tag!
    Eine Gesichtsmassage kann beleben, anregen oder beruhigen. Einem entspannten Weihnachtsfest steht nichts mehr im Wege!