Orthomol Logo

Immunabwehr der Nase bei Kälte geschwächt

Kälte fördert Schnupfen – das ist bekannt. Neu ist aber das Wissen um den Mechanismus dahinter und entsprechende Maßnahmen, das Immunsystem zu unterstützen.

Atemwegsinfekte sind im Winter viel häufiger als im Sommer. Das könnte daran liegen, dass wir uns im Winter mehr in geschlossenen Räumen aufhalten, wo die Infektionsgefahr höher ist. Das ist aber nicht der einzige Grund: Forschende aus Boston konnten kürzlich zeigen, dass Kälte einen speziellen Abwehrmechanismus gegen Viren ausbremst. Die „frierende“ Nasenschleimhaut produziert weniger „Täuschkörper“, das sind kleine, membranumhüllte Kugeln, sogenannte Vesikel. Die Kügelchen tragen auf ihrer Oberfläche Rezeptoren, die normalerweise auf der Oberfläche von Schleimhautzellen liegen und den Viren dort eigentlich als Ankerplatz dienen. Sie sind also kleine Attrappen einer Wirtszelle. Die Viren docken daraufhin an die Täuschkörper – und werden von den in den Vesikeln befindlichen Peptiden unschädlich gemacht. Je mehr solcher Zellattrappen in der Nase produziert werden, desto weniger Viren bleiben übrig, um die echten Körperzellen zu infizieren.

 

Kälte drosselt die Immunabwehr 

Wird es der Nase zu kalt (die Forscher:innen kühlten in ihrem Laborversuch die Nasenschleimhautzellen um 5 Grad herunter) produzieren die frierenden Zellen 42 Prozent weniger Attrappen, die außerdem noch spärlicher mit Virusrezeptoren ausgestattet waren. „Damit liefern unsere Ergebnisse eine mechanistische Erklärung dafür, warum es saisonale Schwankungen bei den Infektionen der oberen Atemwege gibt“, sagt Di Huang, Erstautor der Studie. Die Kälte bremste also die Vesikelproduktion. Diese Erkenntnis könnte in Zukunft ein Ansatzpunkt für die Entwicklung neuer Erkältungsmedikamente sein.

 

Besser geschützt durch die Erkältungszeit 

Bis dahin bleibt nur, die Nasenschleimhaut auch in der kalten Jahreszeit warm, und damit arbeitsfähig zu halten und mit allen wichtigen Mikronährstoffen für die Immunabwehr zu versorgen. Wenn Du mehr darüber erfahren möchtest, wie Du Dein Immunsystem unterstützen kannst, schau Dich doch einmal in unserer Lebenswelt Immunsystem um.

Immunsystem stärken im Herbst und Winter
Orthomol Immun bei Herbstwetter
Immunsystem stärken bei Kindern