Orthomol Frauengesundheit
Orthomol Frauengesundheit - Baby Füße & Fötus reibt sich die Augen
Orthomol Frauengesundheit - gesunde Haut und Fingernägel & gesundes Haar

Für die Natur der Frau

Alles ändert sich. Egal, wir sind gut versorgt. 

Kinderwunsch, Schwangerschaft und Stillzeit. Und später die Wechseljahre. Frauen durchleben besondere Lebensabschnitte. Und egal, was ansteht, ob Du Nachwuchs planst, den Nachwuchs versorgst oder die Zeit des Wandels durchlebst – wir möchten, dass Du immer gut versorgt bist.

Besondere Bedürfnisse. Besondere Unterstützung.

Der weibliche Körper hat in den verschiedenen Phasen besondere Herausforderungen zu meistern und daher auch besondere Bedürfnisse. Es sind Umbruchphasen, die mit körperlichen Veränderungen einhergehen. Orthomol unterstützt Dich in allen Lebensabschnitten, egal ob Kinderwunsch oder Wechseljahre.

Gynäkologin und Pränatalmedizinerin Prof. Dr. Annika Ludwig

Ein Leben entsteht – Vorsorgeuntersuchungen in der Schwangerschaft

Die Regel bleibt aus, der Schwangerschaftstest ist positiv. Es geht los mit vielen aufregenden Wochen und die ersten Vorsorgeuntersuchungen stehen an. Wir haben mit der Hamburger Gynäkologin und Pränatalmedizinerin Prof. Dr. Annika Ludwig darüber gesprochen, welche Untersuchungen Du nun unbedingt wahrnehmen solltest.
Mehr
Junge Familie mit Wunschbaby

Mein Leben mit einer Rasselbande

Gut, Esther ist ein bisschen müde. Kein Wunder, gerade hat sie ihr drittes Kind zur Welt gebracht und Nummer 2 ist noch nicht einmal zwei Jahre alt. Wie sie es als stillende Dreifach-Mama schafft, so entspannt und glücklich zu sein, verrät sie uns hier. 
Mehr
Kinderwunschexpertin Prof. Dr. Annika Ludwig

Wenn‘s mit dem Schwangerwerden nicht klappen will

Für einige Paare ist es gar nicht so leicht, schwanger zu werden. Das kann ganz unterschiedliche Gründe haben. Manchmal aber hilft es schon, ganz natürlich etwas nachzuhelfen. Was bei unerfülltem Kinderwunsch helfen kann, verrät die Hamburger Gynäkologin und Pränatalmedizinerin Prof. Dr. Annika Ludwig.
Mehr
Heißhungerattacken. Hose zu eng. Nächte zu kurz. Ganz egal.
Zum Produkt
Zum Produkt