Orthomol für den Bewegungsapparat
Entspannen nach geschaffter Wanderung & Mann auf Wanderung in den Bergen
Symbolbild stabiles Seil & Symbolbild Knochenstruktur

Leben ist Bewegung

Mit Freude aktiv sein

Eine aufrechte Haltung, Gehen, Stehen, Greifen und vieles mehr wäre ohne unsere Knochen, Gelenke und Muskeln gar nicht möglich. Zusammen bilden sie den Stütz- und Bewegungsapparat unseres Körpers, der vielfältige Aufgaben zu meistern hat und uns auf wunderbare Weise ein mobiles Leben ermöglicht.

Bewegung - das komplexe Zusammenspiel

Das Zusammenspiel von Muskeln, Bändern und Sehnen, Knochen und Gelenken ist sehr komplex. Sehnen übertragen die Muskelkraft auf die Knochen, Gelenke gewährleisten die Bewegung in bestimmte Richtungen und fungieren als Stoßdämpfer, Bänder wiederum schützen die empfindlichen Gelenke und schränken die Bewegungsfreiheit auf ein sinnvolles Maß ein. Dass alle Teile dieses komplexen Apparats funktionieren, ist grundlegend für unser Wohlbefinden. Bewegung macht Spaß, bringt unsere Sauerstoff- und Nährstoffzufuhr in Gang und ist in uns sozusagen evolutionär angelegt. Daher sollten wir alles dafür tun, uns den Spaß an der Bewegung möglichst lange zu erhalten.

Du hast eine Frage?

Kontaktiere gerne unser Kunden-Service-Center, falls Du eine Frage haben solltest oder informiere dich auf unserer FAQ-Seite, auf der wir Fragen und Antworten zu den Produkten von Orthomol zusammengetragen haben.

Kontaktiere uns!

vorsatz-für-das-neue-jahr-weniger-fast-food-headerbild

Der Gute-Vorsätze-Check - vier Motivationstipps für das neue Jahr

Alle Jahre wieder nehmen wir uns für das frische neue Jahr etwas vor – selten halten diese Vorsätze lange. Eigentlich schade, denn der Jahresbeginn ist tatsächlich ein schöner Anlass Gewohntes zu überdenken. Checke hier, ob Deine Vorsätze das Potential haben Dein Leben zu verändern – oder nach wenigen Wochen Geschichte sind.
Mehr
Arthrose, Knorpel - Röntgenaufnahme eines Gelenks

Arthrose Behandlung: Kann Knorpel doch nachwachsen?

Knorpelschäden führen häufig zu Arthrose, weil der Gelenkknorpel nur begrenzt regenerationsfähig ist. Gelenkverschleiß ist eine Volkskrankheit in unserer alternden Gesellschaft. Mit Hochdruck wird der Stoffwechsel des Knorpels untersucht – auf der Suche nach Ansätzen für neue, regenerative Therapien.
Mehr

Auch belastendes Training schützt die Gelenke

Sport ist gesund – auch für die Gelenke. Das gilt einer neuen Untersuchung zufolge selbst für “gelenkbelastende” Sportarten wie Tennis oder Skifahren. Auch Patienten mit einem hohen Risiko für Arthrose profitieren von regelmäßigem Training.
Mehr
Zum Produkt
Zum Produkt
Zum Produkt