Orthomol Logo
Vegetarischer Quinoa-Burger Rezept

Vegetarischer Quinoa-Burger

7 Sterne
  • 30
Schwierigkeit:
Du bist auf der Suche nach einer vegetarischen Burger-Variante. Dann haben wir hier für Dich unseren fantastischen Quinoa-Burger. Man könnte ihn auch als Andenversion des amerikanischen Klassikers bezeichnen, denn das Getreide wächst ausschließlich in dieser Region. Neben diesem vegetarischen Patty kannst Du den Burger ganz nach Deinen Vorstellungen belegen.

Zutaten

4 Portionen

  • 200 g Quinoa
  • 500 ml Wasser
  • 1 rote Zwiebel(n)
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 Ei(er)
  • 1.5 EL Mehl
  • 1.5 EL Semmelbrösel
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Paprikapulver
  • Prise Salz/Pfeffer
  • 3.5 EL Olivenöl

Zubereitung

  1. Quinoa in einem engmaschigen Sieb unter fließendem Wasser abspülen. (Die Körner sind mit einem feinen weißen Staub überzogen, der auf natürliche Weise vor Fressschädlingen schützen soll und daher bitter ist.)
  2. Mit der doppelten Menge an Wasser und einem ½ TL Salz aufkochen und ca. 15–20 Min. bei geringer Hitze köcheln lassen, bis die Quinoa-Körner aufgebrochen sind; überschüssiges Wasser abschütten. Quinoa ist auch gekocht noch bissfest.
  3. Zwiebel und Petersilie fein hacken. Ausgekühlte Quinoa mit Zwiebelstücken, Petersilie, Senf, Semmelbrösel, Mehl, Eiern, Paprikapulver zu einer halbfesten Masse verkneten, kräftig salzen und pfeffern. Bratlinge formen und im heißen Olivenöl bei mittlerer bis starker Hitze von jeder Seite ca. 4 Min. anbraten.
  4. Burger nach Belieben mit Salat- und Spinatblättern, Tomate, Zwiebeln, Mayonnaise, Senf und Ketchup belegen.

    Tipp: Als Frikadellenalternative passen die Bratlinge nicht nur zwischen zwei Brötchenhälften, sondern auch wunderbar zu Gemüse und Kartoffeln oder Salat.

Nährwerte pro Portion

Die Nährwertberechnung basiert hauptsächlich auf dem Bundeslebensmittelschlüssel sowie auf der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen. Zutaten mit * werden nicht berücksichtigt.

424,46
11,75
21,27
44,23

Nährstoffe

Kupfer
Allgemein
  • trägt zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress bei
  • trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei
  • trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei
  • trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei
  • trägt zur Erhaltung von normalem Bindegewebe bei
Vorkommen
Nüsse, Vollkornprodukte, Kakao und Hülsenfrüchte
Thiamin (Vitamin B1)
Allgemein
  • trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei
  • trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei
  • trägt zu einer normalen Herzfunktion bei
Vorkommen
Vollkornprodukte, Fleisch und Nüsse
Vitamin K
Allgemein
  • trägt zur Erhaltung normaler Knochen bei
Vorkommen
Grünes Blattgemüse, Bohnen und Erbsen
Mangan
Allgemein
  • trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen
  • trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei
  • trägt zur Erhaltung normaler Knochen bei
  • trägt zu einer normalen Bindegewebsbildung bei
Vorkommen
Vollkornprodukte und Hülsenfrüchte
Magnesium
Allgemein
  • trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei
  • trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei
  • trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei
  • trägt zur Erhaltung normaler Knochen bei
  • trägt zu einer normalen Muskelfunktion bei
  • trägt zu einer normalen Eiweißsynthese bei
  • trägt zum Elektrolytgleichgewicht bei
  • trägt zur normalen psychischen Funktion bei
Vorkommen
Vollkornprodukte, Haferflocken, Nüsse und grünes Gemüse
Niacin
Allgemein
  • trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei
  • trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei
  • trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei
  • trägt zur Erhaltung normaler Haut bei
  • trägt zur Erhaltung normaler Schleimhäute bei
  • trägt zur normalen psychischen Funktion bei
Vorkommen
Fisch, Fleisch, Milch bzw. Milchprodukte

Wie gefällt Dir das Rezept?

Bewertungen

Jetzt bewerten!

Vielen Dank für Deine Bewertung!