Vitamin C für das Immunsystem

Welche Rolle spielt Vitamin C für die Abwehrkräfte? Eine sehr wichtige! Schon die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) hat bestätigt: Vitamin C trägt u.a. zur normalen Funktion des Immunsystems bei. Das erklärt, warum die heiße Zitrone schon seit Großmutters Zeiten so ein beliebtes Hausmittel bei Erkältung ist.

Vitamin C: Antioxidative Eigenschaften

Vitamin C ist auch unter den Namen Ascorbinsäure in der Wissenschaft bekannt. Es gehört zu den wasserlöslichen Vitaminen und wird in seiner Funktion von Vitamin E unterstützt. Beide verfügen über antioxidative Eigenschaften.

Das heißt, sie fangen freie Radikale ab und neutralisieren sie. Vitamin C ist empfindlich gegenüber Luftsauerstoff und Wärme.

Essen fürs Immunsystem: Vitamin C-reiche Lebensmittel

Zur Immunstärkung gehört vor allem eine gesunde Ernährung, die für eine umfangreiche Versorgung mit Mikronährstoffen sorgt. Dazu gehört auch Vitamin C. Rund 100 mg Vitamin C sollten wir täglich zu uns nehmen. Das geht durch verschiedene Lebensmittel, z. B. über Zitrusfrüchte oder Paprika. Auch Sanddorn oder Johannisbeeren sind gute Vitamin C-Lieferanten. In der zweiten Jahreshälfte bieten sich auch verschiedene Kohlsorten an.

Vitamin C spielt aber nicht nur für die Abwehrkräfte eine wichtige Rolle. Die EFSA bestätigte zahlreiche Funktionen im Körper: So trägt Vitamin C zum Beispiel auch zur normalen Funktion des Nervensystems, zur normalen Kollagenbildung für eine normale Knorpelfunktion oder eine normale Funktion der Haut oder der Blutgefäße bei.

Essenswahl bestimmt Darmflora - Müslischale mit Heldelbeeren

Darmflora - die Essenswahl bestimmt das Mikrobiom im Darm

Erstmals haben Wissenschaftler zusammengetragen, wie sich spezielle Kostformen auf die Bakterien-WG in unserem Darm auswirken könnten. Das ist noch weitgehend unterforscht, aber wichtig. Denn die Zusammensetzung des Mikrobioms entscheidet mit über die Funktionsfähigkeit der Darmbarriere und die Regulation der Immunreaktion.


Mehr
Immungesunde Ernährung

Immungesunde Ernährung – was ist das eigentlich?

Nils Egtermeyer, bekannt aus der Sendung „Die Kochprofis - Einsatz am Herd“, hat mit uns im Orthomol-Podcast über gesunde und vor allem auch immungesunde Ernährung geredet. Was bedeutet eigentlich dieses “bunt kochen”? Und was sind seine Favoriten in der Erkältungszeit? Wir haben die Antworten.
Mehr
Heiße Zitrone zur Stärkung des Immunsystems

Mythen- und Faktencheck rund um die Erkältungszeit

Was sind die Ursachen von Erkältungen? Wie kann ich mich davor schützen? Welche Hausmittel unterstützen die Genesung? Dr. Cornelia Roggenbuck, Scientific Managerin bei Orthomol, beantwortet diese und andere Fragen zum Thema Immunsystem und Abwehrkräfte in unserem Podcast. Die Expertin klärt auf, welche Mythen es beim Thema Erkältung gibt – und welche davon wirklich stimmen.
Mehr